Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilsede: Nachwuchs-Apotheker machten Seife, Lipgloss und Haargel
Kreis Peine Ilsede Ilsede: Nachwuchs-Apotheker machten Seife, Lipgloss und Haargel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 10.09.2014
Die Teilnehmer der Aktion in der Mickefett-Apotheke in Ilsede. Quelle: oh

„Sie waren jeweils für zwei Stunden hier und durften unser Labor verwüsten“, sagt Apothekerin Jana Plagge mit einem Schmunzeln. Sie beschreibt: „Mit den Kleinen haben wir Seife und Badesalz hergestellt.“ Als Zutaten für Seife wurden dabei Seifenflocken, Lebensmittelfarbe, Jojobaöl, Lavendelöl und Aprikosenöl genutzt. Zunächst vermischten die Nachwuchs-Apotheker die Seifenflocken und das Jojobaöl mit der Farbe, gaben dann unter Anleitung von Apothekerin Claudia Hess ätherische Öle dazu - „für den guten Geruch“, wie sie erklärte. Alles zusammen wurde dann im Wasserbad erwärmt und in Förmchen gegossen.

Für das hausgemachte Badesalz benötigte man hingegen Meersalz, Lebensmittelfarbe sowie ätherische Öle. Die Kinder vermischten also das Salz mit der Farbe, ließen es im Trockenschrank ruhen und gaben ein beliebiges ätherisches Öl dazu.

Plagge: „Mit den größeren Kindern haben wir Seife hergestellt, Lipgloss für die Mädels, was bei unserer letzten Aktion gut ankam, und Haargel für die Jungs.“ Für das Lipgloss wurden Bienenwachs und verschiedenen Pflegeöle mit Perlglanzpigmenten vermischt im Wasserbad geschmolzen, während für das Haargel Leinsamen über Nacht in Wasser eingeweicht worden war. Diese Masse wurde wiederum aufgekocht und abgesiebt. Das Ergebnis was ein Gel, das die Kinder mit verschiedenen Substanzen zur Pflege und für einen besseren Geruch versetzten. Die Kruken und Gläser, in die diese Produkte gefüllt wurden, konnten die kleinen Gäste nach eigenem Geschmack verzieren. Nicht nur den Kindern habe das viel Spaß gemacht - weshalb eine weitere Aktion für die Herbstferien in Planung ist.

sip