Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilsede: Caren Miosga spricht beim Festakt
Kreis Peine Ilsede Ilsede: Caren Miosga spricht beim Festakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 23.11.2013
50 Jahre Gymnasium Groß Ilsede: Auch ein Rückblick auf die Historie der Schule wird geboten. Quelle: A/oh
Anzeige

Schüler und Lehrer haben sich viel vorgenommen: Vorgesehen sind ein Festakt für geladene Gäste, eine Vernissage mit Künstlern, die früher auf dem Gymnasium zur Schule gingen, ein großer Festball sowie ein Schulfest mit Schuldisko. Alle Veranstaltungen sind für Freitag und Sonnabend, 6. und 7. September, geplant.

Los geht es mit dem Festakt für geladene Gäste am Freitag, 6. September. Um der Schule zum 50. zu gratulieren, machen sich neben Ilsedes Bürgermeister Wilfried Brandes auch Landrat Franz Einhaus sowie Vertreter der Landesschulbehörde auf den Weg nach Ilsede. Höhepunkt ist die Festrede von Caren Miosga. Zwei Schüler werden dabei die Moderation übernehmen.

Weiter geht es in der Umformerstation auf dem Hüttengelände, wo am Freitag um 15 Uhr eine Vernissage eröffnet wird: Unter der Regie von Lehrer Dr. Helge Meyer stellen ehemalige Schüler ihre Kunstwerke aus - aus den Bereichen, Malerei, Fotographie, Performance, Film, Grafik-Design, Architektur. Diese Veranstaltung ist öffentlich.

Einen würdigen Abschluss erhält der erste Jubiläumstag mit dem Festball ab 19 Uhr in der Gebläsehalle, mit diversen Showeinlagen, Bandauftritten und Überraschungsacts. Wenige Restkarten sind in der Schule erhältlich.

Am Sonnabend, 7. September, zeigt sich die Schule nochmal von ihrer besten Seite, beim öffentlichen Schulfest, dass von 11 bis 15 Uhr auf dem Schulgelände stattfinden wird. Geplant sind viele Aktionen und Stände, etwa zur Geschichte des Gymnasiums. Um 15 Uhr startet in der Aula des Gymnasiums die Schuldisko, bei der hoffentlich nicht nur Schüler tanzen werden. Auch hierbei wird es einen Showact geben.

sip

Ölsburg. Eine erstaunliche Entdeckung hat Hans Gottschalk aus Ölsburg gemacht: Eine riesige Ansammlung von Störchen hat er in der Ölsburger Feldmark gesehen.

22.08.2013

Ilsede / Lahstedt. Wie leicht ist es für Minderjährige in Ilsede und Lahstedt, Alkohol zu kaufen? Das wollten das Peiner Jugendamt wissen. In Zusammenarbeit mit der Polizei Peine schickte es Schülerinnen als Testkäufer los. Jetzt muss ein Supermarkt mit einem Bußgeld rechnen.

24.08.2013

Ölsburg. Zum bundesweiten Tag des Friedhofs ist auch eine Aktion beim Friedhof in Ölsburg geplant: „Am Sonntag, 15. September, findet am Feldweg in der Zeit von 13 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung anlässlich des bundesweiten Tages statt“, sagt Wolfram Gnädig, Wirtschaftsförderer der Gemeinde Ilsede.

21.08.2013
Anzeige