Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Ilsede: Ausschuss lehnt Windpark-Erweiterung ab

Ilsede Ilsede: Ausschuss lehnt Windpark-Erweiterung ab

Ilsede. Abgelehnt haben die Mitglieder des Ilseder Umweltausschusses die Erweiterung des Windparks „Haskampsmühle“. Ein Investor wollte in dem Gebiet eine dritte Windenergieanlage errichten.

Voriger Artikel
Adventskonzert mit dem Groß Bültener Spielmannszug
Nächster Artikel
Thema Einkaufen: Solschener sollen die Meinung sagen

Der Erweiterung eines Windparks wie auf diesem Symbolbild hat der Ausschuss eine Absage erteilt.

Quelle: Archiv

Hauptargument gegen die Erweiterung war dabei der Abstand zum nächstgelegenen Wohnhaus des Ortsteils Groß Bülten von etwa 700 Metern. „Nach den Ausschlusskriterien des zuständigen Zweckverbands Großraum Braunschweig soll aber ein Mindestabstand von 1000 Metern zu Siedlungsflächen eingehalten werden“, erläuterte Bauamtsleiter Otto-Heinz Fründt. Da dies nicht der Fall sei, könne der vom Investor vorgeschlagene Änderung des Bebauungsplans nicht entsprochen werden.

Ein weiteres Thema der Sitzung waren die geplanten Investitionen des Wasserverbandes Peine für das kommende Wirtschaftsjahr auf dem Gemeindegebiet. So solle das alte Pumpwerk in Groß Ilsede abgerissen und durch eine neue Schaltanlage ersetzt werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 190000 Euro. Der Wirtschaftsplanentwurf sieht außerdem für das kommende Jahr eine Senkung des Schmutzwassentgeltes von derzeit 4,47 Euro pro Kubikmeter auf dann 4 Euro pro Kubikmeter vor. „Wir werten das als ein positives Signal“, sagte Fründt.

Einstimmig empfohlen wurde die Ausweisung eines neuen Baugebietes in Groß Ilsede. „Seit geraumer Zeit laufen Gespräche mit örtlichen Landwirten, den Bereich nördlich des Schmedenstedter Wegs bis zum Langerhornsweg als nächstes Baugebiet in Groß Ilsede auszuweisen“, erläuterte der Bauamtsleiter. Bis zu 19 Bauplätze könnten dort entstehen. Ankauf, Erschließung und Vermarktung des Baugebietes könnte dabei auch ein Investor übernehmen, erste Gespräche in diese Richtung habe es ebenfalls bereits gegeben.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr