Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede „German Tour“ führt 60 Disc-Golfer nach Ilsede
Kreis Peine Ilsede „German Tour“ führt 60 Disc-Golfer nach Ilsede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.10.2018
Turnierdirektor Sebastian Schmidt versucht den Korb zu treffen. Quelle: Pina Wosnitza
Gross Ilsede

Beim Disc Golf geht es darum, von einem bestimmten Startpunkt aus ein Frisbee in einen Korb zu werfen. Falls dies beim ersten Versuch nicht klappt, wird von dem Landepunkt weiter gespielt. Ziel ist es, so wenig Würfe wie möglich zu brauchen.

Die Wertung erfolgt in Minus-Punkten

Die Wertung wird in Minus-Punkten vorgenommen. Wenn eine Bahn mit drei benötigten Würfen berechnet wurde, ergibt jeder weitere Wurf einen Minus-Punkt. Es ist erlaubt, verschiedene Discs zu benutzen, wodurch sich die Trolleys erklärten, die viele Spieler mit sich führten. In ihnen wird das Equipment aufbewahrt.

Gespielt wurd ein zwei Runden

Die „Ilseder Originals“ wurden in zwei Runden ausgetragen. In der ersten Runde wurden alle 59 Teilnehmer zu Gruppen, sogenannten Flights, gemischt. Jedes Flight bestand aus drei bis vier Spielern. An jeder Bahn begann ein Flight, dann rotierten die Gruppen im Kreis, so dass theoretisch immer eine Gruppe auf jeder Bahn war und es zu keinen langen Wartezeiten kam. In der zweiten Runde wurden die Spieler dann nach Leistung in die Flights eingeteilt. Die Wertung der Spieler entstand aus ihren Leistungen in beiden Runden.

Turnier war Teil der „German Tour“

Das Turnier fand im Rahmen der „German Tour“ statt, bei der alle Vereine mitmachen und Turniere anbieten können. „Die Wertungen eines Spielers, die er bei Turnieren bekommt, werden in die große Wertung der ’German Tour’ eingerechnet. Es zählen immer die besten acht Turniere des Spielers“, erklärte der Turnierdirektor Sebastian Schmidt.

Wie der Name bereits vermuten lässt, werden bei den „Ilseder Originals“ die originalen Disc-Golf-Bahnen bespielt. Im Gegensatz dazu werden die Bahnen zum Beispiel bei den „Peiner Opens“ abgeändert, damit niemand einen Heimvorteil hat.

„Wir freuen uns über die große Annahme des Sports“, meinte Schmidt. „Die Teilnehmer sind teilweise aus Kassel und Potsdam hergekommen. Auch lokal sind wir sehr zufrieden, der Verein wurde 2013 gegründet und hat inzwischen über fünfzig Mitglieder.“

Von Pina Wosnitza

Der Liedermacher und Musikkabarettist Falk tourt momentan durch ganz Deutschland. Am Freitagabend machte er Halt im Münstedter Dorfgemeinschaftshaus (DGH), um 90 Zuschauern den Start ins Wochenende ein bisschen leichter und humorvoller zu gestalten.

22.10.2018

Versuchte Abzocke: Einen unseriösen Telefonanruf erhielt kürzlich Edelgard Rump aus Gadenstedt. Der anonyme Anrufer verlangte einen hohen Geldbetrag für einen angeblichen gewerblichen Eintrag bei Google. Rump fiel nicht darauf herein, möchte nun aber andere vor der Masche warnen.

23.10.2018

Der Sonntag steht auf dem Hüttengelände in Ilsede ganz im Zeichen des Disc-Golfs. Über 50 Spieler haben sich für die 5. Peiner Open bisher angemeldet.

19.10.2018