Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Heute: Stallgottesdienst in Klein Ilsede
Kreis Peine Ilsede Heute: Stallgottesdienst in Klein Ilsede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 23.12.2013
Ist immer gut besucht: Der Klein Ilseder Stallgottesdienst an Heiligabend in der Scheune des Hofs Ebeling. Quelle: Archiv
Anzeige

„Seit 2004 feiert die evangelisch-lutherische St.-Urban-Gemeinde Klein Ilsede diesen ganz besonderen Weihnachtsgottesdienst“, sagt Jeska. In der Scheune der Familie Ebeling, Weidestraße 2, beginnt am heutigen Heiligen Abend, Dienstag, 24. Dezember, um 15.30 Uhr der traditionelle Stallgottesdienst mit dem Krippenspiel der Vorkonfirmanden.

„Wieder werden lebende Tiere mit von der Partie sein und sich mit Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem machen“, kündigt der Klein Ilseder Pastor an. „Ein junges Mädchen wird dabei eine Hauptrolle spielen, sie hilft dem Christuskind“, so Jeska.

Besucher weist er auf die klimatischen Bedingungen hin: „Wer all das erleben möchte, der bringe sich eine warme Decke mit, da der Stall nicht geheizt ist“, sagt der Pastor. „Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die ganz schlichte Atmosphäre von Weihnachten nachzuempfinden.“

Der Stallgottesdienst in Klein Ilsede ist ein beliebter Termin im Südkreis. Die Feier im Stall wurde auch aus Platzgründen vor Jahren schon notwendig: Um allen Gottesdienstbesuchern gerecht zu werden und keinen ausschließen zu müssen, hatte Pastor Dr. Joachim Jeska vor Jahren die Idee, das traditionelle Krippenspiel in die Scheune des Hofes Ebeling zu verlegen. Eine Idee, die seitdem nichts von ihrem Charme verloren hat - mehr als 600 Besucher drängten sich etwa vergangenes Jahr an Heiligabend auf Strohballen und Bänken.

Statt Orgelklängen begleitete dann Akkordeonmusik den Gottesdienst.

Los geht der Stallgottesdienst am heutigen Heiligen Abend um 15.30 Uhr in der Scheune der Familie Ebeling, Weidestraße 2, in Klein Ilsede.

sip

Ilsede. Offensichtlich vertragen die zwei 20 Jahre alten Ilseder, die jetzt wegen Körperverletzung vor dem Peiner Amtsgericht erscheinen mussten, keinen Alkohol. Der muss ihnen ziemlich zu Kopf gestiegen sein, als sie vor knapp einem Jahr in Hannover aus einer Laune heraus Unbeteiligte angepöbelt und sie verprügelt haben.

22.12.2013

Ölsburg. Familie Schleifer liebt Weihnachten - und das soll man auch sehen: Jedes Jahr schmücken die Ölsburger ihren Vorgarten ausgiebig und teilweise mit ausgefallen Leuchtfiguren und Dekorationen, um auch Passanten eine Freude zu bereiten. Umso geringer fällt die vorweihnachtliche Freude dieses Mal aus: Unbekannte haben den Schleifers eine 1,80 Meter große Weihnachts-Eisbärenfigur aus dem Vorgarten an der Gerhard-Lukas-Straße gestohlen.

20.12.2013

Groß Ilsede. Mit historischen Infos und Bildern neu bestückt hat der Arbeitskreis Dorfgeschichte Groß Ilsede den Schaukasten im Ilseder Rewe-Markt. Thema dieses Mal ist die „Peine-Ilseder-Eisenbahn“.

19.12.2013
Anzeige