Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Großes Kunstwerk: Dirk Kenner baute PAZ-Eule nach
Kreis Peine Ilsede Großes Kunstwerk: Dirk Kenner baute PAZ-Eule nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.12.2015
Dirk Kenner aus Groß Lafferde baute die kleine PAZ-Holzeule extragroß nach. Quelle: Janine Kluge (ju)
Anzeige

„Zunächst habe ich die Anleitung mit den Original-Einzelteilen auf dem Kopierer vergrößert“, schildert Kenner. Anschließend übertrug er die Umrisse der Einzelteile auf sieben Millimeter-Sperrholz. Mit einer neuen Säge und neuen Blättern ging es dann ans Werk. „Für das präzise Aussägen habe ich drei Tage gebraucht“, schildert Kenner, der gelernter Tischler ist und seit 28 Jahren in diesem Beruf arbeitet. Im Anschluss galt es, jedes einzelne Teil von Hand zu polieren. „Nun sind sie schön glatt und haben keine scharfen Kanten“, erklärt der 46-Jährige.

Später dann fügte Kenner die 147 Einzelteile zu einer 44 Zentimeter hohen Eule zusammen. Sie ist 25 Zentimeter breit und hat ein stolzes Gewicht von 2381 Gramm. Zum Vergleich: Das kleine Original ist 17 Zentimeter hoch, acht Zentimeter breit und bringt 128 Gramm auf die Waage. Und auf noch einen Unterschied weist Kenner hin: „Die große Eule hat bewegliche Augen.“

Bei Kenners daheim hat aber auch der kleine „Maffey“ - wie ihn der Handwerker liebevoll nennt - seinen festen Platz neben der großen Eule im Wintergarten. Und auch viele weitere Holzarbeiten wie etwa handgefertigte Nussknacker zieren das Zuhause des 46-Jährigen. „Ich arbeite gern mit Holz - auch in meiner Freizeit“, sagt Kenner. „Es entspannt mich und ist ein perfekter Ausgleich zu meiner Arbeit. Bei meinen eigenen Arbeiten habe ich viel mehr kreativen Spielraum.“

  • Die kleine Eule ist als Bastelbausatz in der PAZ-Geschäftsstelle erhältlich. Sie kostet 4,95 Euro, Abo-Plus-Kunden zahlen 4,45 Euro.

ju

Ölsburg. Auf eine gelungene Weihnachtsfeier blickt der Fanfarenzug Ölsburg zurück. Insgesamt 51 Spielleute hatten sich in den Räumen des CdB versammelt. Höhepunkt der Veranstaltung war das sogenannte Einseifen der neuen Spielleute.

29.12.2015

Ilsede. Ein Zeichen für den Frieden setzten - das möchte der Verband Christlicher Pfadfinder (VCP), Stamm St. Andreas Lahstedt. Deshalb verteilten die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in mehreren Kirchengemeinden.

28.12.2015

Peine. Für den traditionellen Weihnachtsball der Landjugend Solschen musste dieses Jahr ein neuer Ort gefunden werden. Die Gebläsehalle, in der zurzeit Flüchtlinge untergebracht sind, schied aus. So verlegten die Organisatoren die Großveranstaltung ins Melody-Event-Center in der Peiner Südstadt.

27.12.2015
Anzeige