Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Grillhütte komplett abgebrannt

Fahrlässige Brandstiftung Grillhütte komplett abgebrannt

Fahrlässige Brandstiftung ist die Ursache für ein Feuer, das eine Grillhütte in Ilsede zerstört hat. Die Polizei ermittelt gegen einen 21-Jährigen.

Ilsede Oberg 52.256126 10.250753
Google Map of 52.256126,10.250753
Ilsede Oberg Mehr Infos
Nächster Artikel
Bis zu 600 Fahrzeuge werden erwartet

Eine Grillhütte ist in Ilsede abgebrannt.

Quelle: Archiv

Ilsede. Am Freitagmorgen, gegen 04.10 Uhr ist es im Ilseder Ortsteil Oberg zum Brand einer Grillhütte gekommen. Vermutlich durch Unachtsamkeit ist ein glühender Ast aus einer Feuerschale gefallen und hat die Grillhütte in Brand gesetzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberg, Münstedt und Gadenstedt waren im Einsatz. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass die Grillhütte vollständig niederbrannte. Ein 21-jähriger Mann aus Ilsede konnte von der Polizei als vermutlicher Verursacher ermittelt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr