Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Goldbär und Co. besuchen Ölsburg

Ferienprogramm Goldbär und Co. besuchen Ölsburg

Ölsburg. Für die letzte Veranstaltung des diesjährigen Ilseder/Lahstedter Ferienprogramms hat sich das Team um Organisator Martin Hoffmann etwas ganz besonderes ausgedacht. Am heutigen Dienstag macht von 13 bis 18 Uhr der Haribo-Truck Station auf dem Parkplatz des E-Centers in Ölsburg.

Voriger Artikel
Hunderte Besucher genossen Bier und edle Tropfen
Nächster Artikel
Ponyhof Ölsburg muss abgerissen werden

Kommt heute mit einem Truck nach Ölsburg: Der Haribo-Goldbär.

Der Lastwagen des Bonner Süßwarenherstellers bietet „viele Überraschungen und zahlreiche interessante Spielgeräte“, sagt Hoffmann. Innerhalb des Unterhaltungsprogramms soll unter anderem geboten werden: Ein Goldbär mit Touch-Screen-Monitor, ein Fahrrad-Simulator, ein Glücksrad, bei dem es kleine Preise von Haribo zu gewinnen gibt, Torwandschießen, Karaoke, eine Hüpfburg, eine Kindereisenbahn und ein Kinderkarussell.

Übrigens: Haribo wurde 1920 von Hans Riegel gegründet. Die Unternehmensbezeichnung leitet sich aus den beiden ersten Buchstaben seines Vor- und Nachnamens sowie den ersten beiden Buchstaben des Standortes her (Hans Riegel Bonn).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
f77080e8-155c-11e8-af05-497210a5d229
Tipps für den schönsten Tag im Leben

Wer noch Inspirationen und Ideen für seine Hochzeit brauchte, der war am Samstag in Gadenstedt genau richtig. Hier fand die Hochzeitsmesse statt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr