Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Gebühren für Ilseder Kitas sollen steigen
Kreis Peine Ilsede Gebühren für Ilseder Kitas sollen steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 03.03.2016
Die Gebühren der Ilseder Kindertagesstätten sollen erhöht werden. Das hat der Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten der Gemeinde Ilsede in seiner Sitzung empfohlen. Quelle: Archiv

So teilen sich die Gemeinde Ilsede und die Ortsräte in Oberg und Münstedt weiterhin ein mögliches Defizit für die Kinderferienbetreuung in den Sommerferien an der Grundschule in Oberg in Höhe von 600 Euro.

Zudem wurden die Schulbezirke der Grundschulen in der großen Gemeinde Ilsede festgelegt. „Es ist im Grunde alles so geblieben wie vorher auch, nur, dass die Satzung jetzt auch auf die Bezirke im ehemaligen Lahstedt ausgeweitet wurde“, sagt Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt. Weiterhin wurde die Erweiterung der Betreuungszeiten in den Kitas in Groß Lafferde und Oberg empfohlen.

Zum Schluss der Sitzung wurde über die geplante Erhöhung der Gebühren für die Ilseder Kindertagesstätten gesprochen. Diese sollen zum 1. August auf monatlich 130 Euro festgesetzt werden. Die Gebühr für die Inanspruchnahme der Sonderöffnungszeiten soll monatlich auf 13 Euro pro halbe Stunde festgesetzt werden. In Bezug auf Krippen sollen dann 190 Euro im Monat anfallen, sowie 19 Euro pro halbe Stunde für die Inanspruchnahme der Sonderöffnungszeiten.

jaw

Klein Ilsede. In den Klein Ilseder Fuhsewiesen sollen zwei Info-Tafeln über das Areal aufgestellt werden. Zudem ist geplant, einen Aussichtsturm zu errichten. Das empfahlen jetzt die Mitglieder des Kreis-Ausschusses für Umwelt- und Verbraucherschutz.

03.03.2016

Groß Ilsede. Seinen ersten Arbeitstag in der Ilseder Verwaltung hatte am Dienstag Michael Take - er ist der neue Erste Gemeinderat im Ilseder Rathaus und hat die Leitung des Fachbereichs Finanzen übernommen.

01.03.2016

Ilsede. Wer Profis suche, möge in den „Gelben Seiten“ fündig werden, sagt man. Das Glück, das Menschen zusammenführt, lässt sich hingegen nicht zielstrebig finden, sondern oft nur auf wirklich mühsamen und gefährlichen Umwegen.

01.03.2016