Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Früherer Ilseder Arzt und Ehefrau gründen Stiftung
Kreis Peine Ilsede Früherer Ilseder Arzt und Ehefrau gründen Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 24.05.2018
Steffen Krollmann (r.) und Klaudia Stülb (l.) von der Volksbank BraWo sind zugleich Mitglieder im Stiftungsbeirat der Rohne-Stiftung und heißen Edeltraud und Dr. Hans-Peter Rohne (Mitte) als neue Partner im Kindernetzwerk willkommen. Quelle: Volksbank BraWo
Ilsede

„Wir möchten gerne weiter sozial aktiv sein, und da wir aus der Region Peine kommen, möchten wir dort Gutes tun“, sagt Rohne.

Viele Jahre hat er sich zusammen mit seiner Frau Edeltraut (68) in der Mogilew-Hilfe bei der Organisation der Erholungsmaßnahmen für Kinder aus der verstrahlten Region um Tschernobyl engagiert. „Meine Frau hat immer mitgeholfen, ohne sie hätte ich die Aktion nicht geschafft“, betont Rohne. Schließlich sei man zweimal pro Jahr nach Weißrussland geflogen.

Nachdem die Mogilew-Hilfe im Jahr 2017 endgültig ausgelaufen ist, möchte der Arzt aus Leidenschaft, der auch heute noch Vertretungsdienste in Landpraxen übernimmt und mittlerweile in Braunschweig wohnt, nun auf andere Weise Hilfe leisten.

Erstes Projekt ist ein musikalisches Angebot

Die Rohne-Stiftung wurde im vergangenen Jahr gegründet und ist Partner des Kindernetzwerks United Kids Foundations. Erstes Projekt, das die Stiftung unterstützen möchte, ist ein musikalisches Angebot an der Grundschule in der Peiner Südstadt. „Kinder egal welcher Herkunft sollen Instrumente erlernen, um beim gemeinsamen Musizieren aufeinander zu achten und sich aufeinander zu zubewegen“, erklärt der Stifter.

Das Geld für die Aktion wurde von den Gästen Rohnes bei der Feier anlässlich seines 75. Geburtstages gespendet. Langfristig sollen an der Grundschule in der Südstadt weitere Projekte zur Integration und Sprachförderung mit insgesamt 5000 Euro unterstützt werden.

Welche weiteren Projekte die Rohne-Stiftung zukünftig fördern wird, ist noch offen. „Wir sind erst am Anfang“, sagt Rohne. Fest steht aber: Zur Ruhe gesetzt hat sich das rührige Paar noch lange nicht.

Das Spendenkonto der Stiftung bei der Volksbank BraWo lautet: Dr. Hans-Peter und Edeltraud Rohne Stiftung, IBAN: DE72 2699 1066 8188 1810 00.

Von Mirja Polreich

Ein großes Familientreffen hat Birgit Enders, geborene Kaune, im Groß Bültener Hof organisiert. Gemeinsam mit weiteren Verwandten hat sie einen vier Meter langen Familienstammbaum mit rund 500 Personen zusammengetragen, der zurück bis ins 17. Jahrhundert reicht.

23.05.2018

Erstmals will die Gemeinde Ilsede eine Betreuung für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien anbieten. Dass ein solches Angebot gewünscht wird, hat unter anderem die Elternbefragung, die im Rahmen der Schulentwicklungsplanung durchgeführt wurde, ergeben.

22.05.2018

Bereits zum 16. Mal fand am vergangenen Pfingstmontag das VW- und Audi-Treffen auf dem Ilseder Hüttengelände statt. Mehr als 4500 Besucher erlebten einen abwechslungsreichen Tag, Veranstalter war wie immer der VW-Audi-Club Peine (VACP).

21.05.2018