Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Flüchtlingsbetreuung: Gemüsebeet zur Integration

Groß Lafferde Flüchtlingsbetreuung: Gemüsebeet zur Integration

Gärtnern hilft bei der Integration: Das beweist das Gemüsebeet am Flüchtlingswohnheim in Groß Lafferde. Die Idee, ein Beet anzulegen, hatte der Bewohner Mohammad Ibrahim.

Voriger Artikel
Am Wochenende ist Volksfest
Nächster Artikel
Ariane Holze: 632 Kilometer auf dem Jakobsweg

Das Gemüsebeet am Wohnheim.
 

Quelle: Lena Brandes

Groß Lafferde.  Der aus dem Sudan stammende Flüchtling lebt seit rund eineinhalb Jahren in Deutschland. Ibrahim kennt sich mit Gemüse aus: Im Sudan hat sein Vater einen landwirtschaftlichen Betrieb, auf der Ibrahim mitgearbeitet hat. Diese Kenntnisse setzte er beim Anlegen des Beetes um.

Zunächst kümmerte sich Ibrahim allein um das Beet: Er kaufte Pflanzen und fing an, das Beet anzulegen. Darauf wurde Helmut Forberg, ehrenamtlicher Helfer im Wohnheim, aufmerksam und half ihm beim Ausbau des Projektes. Gemeinsam mit der Ilseder Flüchtlingsbetreuung und dem Caritasverband wurden Stiftungs- und Spendengelder mobilisiert, die für das Beet verwendet wurden. Das Geld wurde in Geräte , die zum Bewässern und Umgraben des Beetes notwendig sind, sowie Saatgut, Erde und Dünger investiert.

Jeden Tag kümmert sich Ibrahim mindestens eine Stunde um die Pflege des Beetes – andere Bewohner helfen von Zeit zu Zeit. Ibrahim zeigt den anderen Bewohnern dann den richtigen Umgang mit dem Gemüse. Das Beet trägt dazu bei, dass es neue Gesprächsthemen unter den Bewohnern gibt. Sie finden in der gemeinsamen Pflege zusammen und lernen sich besser kennen. Zudem wird das Grundstück optisch aufgewertet: An der Stelle, wo der kleine Garten angelegt wurde, wuchs zuvor nur Unkraut.

Mittlerweile gedeihen zahlreiche Gemüsepflanzen: Paprika, Gurken, Tomaten, Kürbisse, Bohnen, Zucchini und Erdbeeren wachsen dort. „Man sieht wie viel Liebe Ibrahim in das Beet steckt. Er hat ein Händchen“, so Forberg. Im September wollen Forberg und Ibrahim dann ein kleines Erntefest mit den Bewohnern, Unterstützern und der Flüchtlingsbetreuung feiern.

Von Lena Brandes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
2cb2a8f2-fa9c-11e7-8cfd-2dcc7707deae
Modellbahn- und Spielzeugbörse im Peiner Forum

Am Sonntag findet eine große Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse statt. Mehrere tausend Loks und mehr als 10 000 Modellautos werden zum Kauf und Tausch angeboten.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr