Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Erdbeerinfos und Imkertipps: Schüler lernten „mit allen Sinnen“
Kreis Peine Ilsede Erdbeerinfos und Imkertipps: Schüler lernten „mit allen Sinnen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 24.07.2014
Mit allen Sinnen lernten die Groß Ilseder Grundschüler bei Boris Lauenroth auf dem Erdbeerfeld und mit Ulrich Boldt bei den Bienenstöcken. Quelle: oh
Anzeige

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Judith Hell und den Landfrauen Steffi Quindel und Ilse Schulz verbrachten die Kinder einen erlebnisreichen Vormittag auf dem Gelände der Haskampsmühle bei Groß Bülten.

Zunächst erläuterte der Landwirt Boris Lauenroth vom gleichnamigen Hof auf seinem Erdbeerfeld alles Wissenswerte über die beliebten Früchte und beantwortete geduldig alle Fragen der Schüler wie etwa „Warum werden die Erdbeeren rot?“. Die Freude war riesengroß, als sich die Kinder eine Schale Erdbeeren zum Mitnehmen pflücken durften.

Der anschließende Besuch der benachbarten Imkerei von Ulrich Boldt war zudem ein besonderes Erlebnis. Vom Bienenstock bis zur Honigabfüllung - den Schülern wurde der gesamte Ablauf anschaulich und praxisnah erläutert. Das Interesse der Kinder war groß, zumal sie sich in die verschiedenen Arbeitsgänge einbringen konnten.

Der krönende Abschluss des Imkereibesuchs waren das „Honigschlecken“ und das Abfüllen eines kleinen Gläschens Rapshonig als Mitbringsel für zuhause.

 sip

Anzeige