Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Endzeitstimmung auf dem Ilseder Hüttengelände

Dampfzentrale Endzeitstimmung auf dem Ilseder Hüttengelände

Immer kleiner werden die Reste vom ehemaligen Industriegebäude, immer weniger „blaues Haus“ ist noch zu sehen – Endzeitstimmung beschwören die Bilder vom Abriss der Dampfzentrale auf dem Ilseder Hüttengelände herauf.

Voriger Artikel
Solschen – bald ein Dorf im Maisfeld?
Nächster Artikel
Stahlstarke Sommersause
Quelle: rb

Ilsede-Groß Ilsede. Dort hat die zuständige Firma den Endspurt eingeläutet. Auf den beiden Bildern ist der Abstand der Abrissarbeiten von zwei Tagen zu sehen: Das Foto links ist von Mittwoch, das rechte Foto von gestern. Ein Stück der Außenwand der oberen Etage war am Mittwoch beispielsweise noch da, am Donnerstag fehlte es bereits. Zurzeit wird eine Turbine per Schneidbrenner auseinandergenommen.

Gleichzeitig bereitet die Abrissfirma die „Rettung“ des Umformers vor. Anfang nächster Woche soll er am Stück per Kran herausgehoben und neben die Gebläsehalle gebracht werden, wo bereits die Ljungström-Turbine platziert wurde. Im Gegensatz zu dieser 110 Tonnen schweren Turbine wird der Umformer auf nur 5 bis 10 Tonnen geschätzt. Für dieses Unterfangen wurde der Umformer bereits von dem Fundament losgeschraubt. Heute sollen noch die Verkleidungen der Maschine entfernt werden. Der letzte „blaue Rest“ soll erst entfernt werden, wenn der Umformer herausgehoben wurde.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ilsede

Scheibe für Scheibe wird das blaue Haus auf dem Ilseder Hüttengelände abgebaut. Inzwischen ist die Abriss-Firma beim letzten Fünftel angekommen – nur noch eine Wand steht. „Die wird in der nächsten Woche auch weg sein“, sagt der Vorarbeiter der Firma.

mehr
Mehr aus Ilsede
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr