Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede „Einfach Spaß an der Musik“
Kreis Peine Ilsede „Einfach Spaß an der Musik“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.11.2009
Rock around the Kirche: Die Oberger Kirchenband mit Daniel Keding (Mitte). Quelle: im
Anzeige

Lahstedt-Oberg. Zusammen bilden die jungen Musiker die Oberger Kirchenband, die beim Jugendgottesdienst am Freitag, 27. November, ab 18 Uhr in der Oberger Kirche ihren ersten großen Auftritt hat.

Nach den Sommerferien hatten sich die Jugendlichen mit Unterstützung von Pastorin Marion Schmager zusammengetan, um gemeinsam Musik zu machen. Und Daniel Keding war sofort dabei, als es um musikalische Anleitung ging. „Die Kreismusikschule unterstützt solche Projekte ausdrücklich“, sagt der Musikschul-Leiter.

Die Jugendlichen – neben Nina Jaeschke noch die Sängerinnen Inken Lüddecke, Chiara Wilhelm und Nina Mücke sowie Benedikt Fricke am Schlagzeug und Josefine Beims am Bass – sind mit großem Eifer dabei. „Wir haben einfach Spaß an Musik“, sagen die Sängerinnen einstimmig. Stolz aber auch ein wenig schüchtern erzählen sie, dass sie die Texte der Lieder bereits auswendig können.

Aufgeregt fiebert die Band nun ihrem ersten Auftritt entgegen. Während des Jugendgottesdienstes am morgigen Freitag wollen die Jugendlichen einige Lieder spielen. Neben der Kirchenband gestalten weitere Jugendliche ab dem Hauptkonfirmandenalter den Gottesdienst zusammen mit Pastorin Schmager.

„Jugendgottesdienst heißt für mich: Ein Gottesdienst von Jugendlichen für die ganze Gemeinde“, sagt die Geistliche. „Ob Jung oder Alt, in diesem Gottesdienst und seinem Thema wird sicher jeder fündig. Natürlich werden sich aber Jugendliche besonders angesprochen fühlen, immerhin teilen die Mitwirkenden mit ihnen ihre Lebenswelt.“
Während des Gottesdienstes soll auf die beginnende Adventszeit geblickt werden. „Bei vielen ist da der Wunsch nach Ruhe und Besinnlichkeit, zugleich erleben viele aber jetzt besondere Hektik und viel Stress“, sagt Schmager.

Hektik und Stress sind bei der Proben der Jugendband nicht zu spüren – wohl aber eine gewisse Anspannung und Konzentration. Immer wieder wird aber auch gelacht. „Spaß muss dabei sein“, sagt Keding und wendet sich Schlagzeuger Fricke zu: „Spiel die Snare mal ein bisschen lauter.“

Tobias Mull

Ilsede Grundschule Ölsburg - Morgens, halb zehn in Ölsburg

80 Schnitten mit Käse und Wurst, fünf Kilo Möhren, vier Paprika, zwei Salatgurken und ein Kopf Salat, dazu Säfte und Wasser: Mit diesen Zutaten startete gestern die Aktion „Frühstück für jedes Kind“ in der Grundschule Ölsburg.

25.11.2009

Sie wollten gestern alle dabei sein: Etwa 120 Klein Ilseder trafen sich gestern nach dem Gottesdienst vor der Friedhofskapelle, um die Weihe der 250 Kilo schweren und wohltönenden Bronze-Glocke unter dem Spitzturm zu erleben. „Ehre sei Gott und den Menschen Frieden“ lautet die Inschrift. Eine Erbschaft hatte das lang ersehnte Projekt möglich gemacht.

23.11.2009

Weil die alte Stahlguss-Glocke in der Solschener St.-Pancratii-Kirche marode ist und in zwei, drei Jahren beim Läuten zerspringen könnte, soll für das Gotteshaus eine neue Bronzeglocke angeschafft werden. Um das Geld zusammenzubekommen, gibt es zahlreiche ungewöhnliche Ideen.

21.11.2009
Anzeige