Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Einbruch in das Bistro Ismet

Groß Bülten Einbruch in das Bistro Ismet

Einbruch in das Bistro Ismet in Groß Bülten: In der Nacht zu Dienstag hebelten Unbekannte die Eingangstür auf, wie die Polizei gestern mitteilte.

Voriger Artikel
Sonnensichel über Peiner Land
Nächster Artikel
CDU zum Atomausstieg: „Gorleben erst zu Ende erkunden“

Tatort: In dieses Bistro in Groß Bülten wurde eingebrochen.

Quelle: cb

Groß Bülten . Durch die gewaltsam geöffnete Tür gelangten die Täter in das Gebäude an der Gerhard-Lukas-Straße in Groß Bülten. In der Gaststätte brachen sie einen Geldspiel- und Dartautomaten sowie einen Sparkasten auf und entwendeten daraus das Bargeld. Des Weiteren wurde auch noch eine Spardose mit Inhalt entwendet. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro.

Eine Mitarbeiterin des Bistros hatte am frühen Dienstagmorgen die Tür des Gebäudes offenstehen sehen und sofort den Chef verständigt, da sie sich nicht traute, das Lokal zu betreten. Als der Inhaber wenig später das Lokal betrat, erkannte er sofort die Einbruchsspuren und verständigt die Polizei.

Es ist bereits der zweite Einbruch in das beliebte Lokal in Groß Bülten. Der Inhaber kündigte an, das Bistro noch stärker gegen Einbrüche zu sichern, damit so etwas nicht nochmal vorkommt.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr