Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede E-Bike-Fahrer bei Unfall verletzt
Kreis Peine Ilsede E-Bike-Fahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 17.04.2019
In Groß Bülten wurde ein E-Bike-Fahrer leicht verletzt. Quelle: Archiv
Groß Bülten

Ein Radfahrer ist am Dienstag, 16. April 2019, um 12.15 Uhr in Groß Bülten bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

E-Bike-Fahrer übersehen

Ein 82- jähriger Autofahrer aus Ilsede habe beim Abbiegen von der Peiner Straße in die Solschener Straße den 51-jährigen Radfahrer aus Ilsede übersehen, schilderte die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt. Der 51-Jährige fuhr mit seinem E-Bike auf der Solschener Straße in Richtung Ortsausgang.

500 Euro Schaden

Es kam zu einer leichten Berührung zwischen Pkw und Radfahrer, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Den Sachschaden bezifferte Schmidt mit etwa 500 Euro.

Von Jan Tiemann

Die Gemeinde informiert Häuslebauer darüber, dass die Kanalisation und die Baustraßen fertig gestellt sind. Auch die Straßenschilder stehen bereits. Dem Baubeginn steht nun nichts mehr im Wege.

19.04.2019

Die Polizei stellte bei ihren Kontrollen im Rahmen des BMW-Treffens in Ilsede am vergangenen Wochenende zahlreiche nicht legale Fahrzeugumbauten fest. In neun Fällen war die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben.

16.04.2019

Rund 100 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Ilsede wurden am Samstag nach Bülten alarmiert, auch das DRK Peine war im Einsatz. Vor Ort galt es, bei einer Übung eingeklemmte Pkw-Insassen zu befreien und verletzte Bus-Fahrgäste zu versorgen.

18.04.2019