Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Dorferneuerung: Lahbergweg in Oberg soll ausgebaut werden
Kreis Peine Ilsede Dorferneuerung: Lahbergweg in Oberg soll ausgebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.02.2017
Die Straßen „Hasenwinkel“ und „Thiesgang“ waren die ersten Maßnahmen, die im Rahmen der Dorferneuerung in der damaligen Gemeinde Lahstedt ausgebaut worden waren. Das Foto zeigt die feierliche Eröffnung im Jahre 2013. Quelle: Massel (Archiv)
Anzeige
Oberg

Über den Ausbau im Rahmen der Dorferneuerung - sofern realisierbar - war man sich bei der gemeinsamen Sitzung des Ortsrates und Ausschusses für Bauen und Abwasser am Donnerstag einig.

Hintergrund: Die Ortschaft Oberg wird zurzeit noch bis Ende 2018 mit Dorferneuerungsmitteln gefördert. Die Förderquote der letzten Bewilligungen betrug über 70 Prozent der förderfähigen Kosten. Da der Bewilligungsbehörde noch Fördermittel zur Verfügung stehen und der Ausbau des „Lahbergweges“, wie schon während der Dorferneuerungsplanung festgestellt wurde, notwendig ist, schlägt die Verwaltung vor, bis zum 15. Februar einen entsprechenden Förderantrag zu stellen.

Der Verwaltungsausschuss hat in seiner Sitzung am 24. Januar der abschnittsweisen Beauftragung der Ingenieurleistungen für den Straßenbau zugestimmt und wird am 14. Februar über den Antrag entscheiden.

Das Ingenieurbüro Kepper hat einen Ausbauplan mit einer sechs Meter breiten Fahrbahn mit beidseitiger Gosse (Fahrbahnverengung auf 4,5 Meter), einen westlichen höhengleichen Gehweg und auf der Ostseite Grünflächen und Parkbuchten erstellt. Die Länge der Maßnahme beträgt 220 Meter.

„Die Gesamtkosten werden sich auf 700 000 Euro belaufen und müssen im Nachtragshaushalt 2017 bereitgestellt werden“, sagte Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt auf Nachfrage der PAZ.

ane/wos

In Gadenstedt gab es hautnah Informationen über Syrien: Der syrische Kameramann Rawad Bohsas zeigte seinen sehr emotionalen Film „Damaskus - Hauptstadt des Jasmins“, der jetzt in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt gezeigt wurde.

10.02.2017

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Adenstedt standen Berichte, ein Rückblick sowie ein Ausblick für das laufende Jahr und die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. In politischer Hinsicht waren der Ausbau der Großen Straße sowie der Erhalt der Grundschule die prägenden Themen.

10.02.2017
Ilsede Alte Stellmacherei: "Frauen lesen für Frauen" - „Gestatten: Kästner - Ein Abend mit dem Lieblingsautor“

Wenn der Verein „Frauen lesen für Frauen“ ruft, dann kommen sie. Weit über 60 Damen hatten sich am vergangenen Mittwoch in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt zusammengefunden, um einen humorvollen und dann doch sehr nachdenklich stimmenden Abend mit dem weltbekannten Autor Erich Kästner zu verbringen.

09.02.2017
Anzeige