Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Classic Rock Xperience gaben Vollgas: Keine Chance dem Weihnachtsspeck
Kreis Peine Ilsede Classic Rock Xperience gaben Vollgas: Keine Chance dem Weihnachtsspeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.12.2013
Die Band Classic Rock Xperience sorgte für schweißtreibende Stimmung in der Ilseder Gebläsehalle: Klein und Groß tanzten und hatten Spaß. Quelle: nic
Anzeige

Viele beliebte Stücke bekannter Rockgrößen sorgten für Begeisterung beim Publikum und viele nutzten die Chance, den Festtagsspeck gleich wieder wegzurocken und zu -tanzen.

Zum Auftakt enterten Uwe und Jürgen Pannicke, Thorsten Rösner und Alois Reichert mit Weihnachtsmützen und langen Bärten die Bühne, um passend zur Verkleidung den Hit „Tush“ von ZZ Top zu spielen. Der Bärte und Mützen entledigt, ging es weiter mit „Walking by myself“, „Suzie Q“ oder dem Grönemeyer-Klassiker „Alkohol“. „Ein Titelwunsch unseres Caterers“, scherzte Jürgen Pannicke.

Neben dem musikalischen Genuss zum Jahresausklang hatten die vielen Zuhörer zudem die Gelegenheit, Gutes zu tun. Aus einer Liste durften für je einen Euro drei Titel gewählt werden - die meist gewählten spielte die Band dann. Der Erlös aus der Aktion soll dem Erhalt des Freibades in Gadenstedt dienen.

„Außerdem erinnern wir heute an die Band Gichtfinger, die genau von 40 Jahren gegründet wurde. Bandgründer Werner Bodenstein unterstützt uns heute gemeinsam mit Carl Monitzkewitz als Bläser“, erklärte Jürgen Pannicke.

Das gutgelaunte Publikum ging bei allen Stücken der Band begeistert mit, sang die bekannten Texte und viele tanzten. Bei so viel schweißtreibender Bewegung blieb von den Weihnachtspfunden sicher nicht mehr viel übrig. Und da kann der Silvester-Schmaus ohne Bedenken kommen!

nic

Groß Bülten. Von Groß Bülten in die große weite Welt: Für zehn Monate tauscht PAZ-Mitarbeiterin Celine Wolff die Beschaulichkeit der Ilseder Ortschaft mit dem Trubel in Kalifornien. In der PAZ berichtet sie regelmäßig davon.

30.12.2013

Ilsede. Der traditionelle Weihnachtsball der Solschener Landjugend war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Zum dritten Mal fand die Veranstaltung am ersten Weihnachtstag in der Ilseder Gebläsehalle statt - wieder mit zahlreichen Gästen, die bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen tanzten und feierten: 800 Besucher zählten die Veranstalter.

27.12.2013

Klein Ilsede. Wer die Klein Ilseder Kirche kennt, weiß dass sie gerade zu hohen kirchlichen Festtagen aus allen Nähten platzt. Um aber allen Gottesdienstbesuchern gerecht zu werden und keinen ausschließen zu müssen, hatte Pastor Dr. Joachim Jeska vor zehn Jahren die Idee, das traditionelle Krippenspiel in die Scheune des Hofes Ebeling zu verlegen. Ein absoluter Renner, wie sich bald herausstellte. A

29.12.2013
Anzeige