Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Bürgercorps Adenstedt für Erhalt der Grundschule
Kreis Peine Ilsede Bürgercorps Adenstedt für Erhalt der Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 12.04.2017
Lothar Giesemann (links) übergibt die Spendendose an Cord Pape. Das Geld soll zum Erhalt der Grundschule eingesetzt werden.
Adenstedt

„Das Bürgercorps stellt sich solidarisch hinter diese Eltern-Initiative. Schulen gehören dorthin, wo die Kinder sind“, sagte Michael Wedler, Hauptmann des Bürgercorps. „Adenstedt, als geburtenstärkstes Dorf in Ilsede, braucht auch weiterhin eine Grundschule im Dorf. Grundschulkinder sollten ihre Zeit nicht in Bussen verbringen, sondern auf dem Spielplatz. Des Weiteren würde mit dem Wegfall der Grundschule auch eine erste Stufe der Dorfgemeinschaft wegfallen. Freundschaften in Kindergarten und Schule bilden das spätere Gerüst der Dorfgemeinschaft, von der auch das Bürgercorps profitiert.“

Um die Eltern im Ringen um den Erhalt der Grundschule zu Unterstützen, wurde während des vergangenen Schützenfestes auf dem Festwagen des Bürgercorps sowie während der vergangenen Männerfastnacht eine Spendendose rumgereicht. Beide Sammlungen brachten eine Summe von exakt 306,96 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde nun durch den Kassierer des Bürgercorps, Lothar Giesemann, an die Eltern Initiative übergeben, vertreten durch Cord Pape.

In diesem Zusammenhang lobte Wedler die bisherige Arbeit der Eltern-Initiative. „Sie haben die Bürger der betroffenen Ortschaften aufgerüttelt und eine parteiübergreifende Opposition gegen die geplanten Schulzusammenlegungen und Schulschließungen gebildet“, erklärte der Adenstedter. „Auch das Bürgercorps Adenstedt wird weiterhin offen für den Erhalt der Grundschule Adenstedt einstehen.“

Ilsede Ab sofort: Geschwindigkeiten von 100 MBit/s - Schnelles Internet für 1800 Haushalte in Ilsede

Für 1800 Haushalte in der Gemeinde Ilsede steht seit Montag ganz offiziell schnelles Internet zur Verfügung. Weitere 1800 Haushalte sollen bis Ende des Jahres folgen. Dann soll das Netz komplett ausgebaut sein, wie Jan Helms, Regio-Manager der Deutschen Telekom, mitteilte.

10.04.2017
Ilsede Anlage kostete 10.000 Euro und ist frei nutzbar - Der MTV Groß Lafferde hat jetzt eine Boule-Bahn

„Ran an die Kugeln“ heißt es jetzt wohl öfter beim MTV Groß Lafferde: Nach mehrjähriger Planung und fast einem Jahr Bauzeit wurde am Samstag die neue Boule-Anlage auf dem Sportplatz „Am Lafferder Busch“ eingeweiht.

09.04.2017
Ilsede Konzert in Bernwardskirche Groß Lafferder - Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ tritt auf

Einen besonderen musikalischen Leckerbissen präsentiert die Kirchengemeinde Groß Lafferde am 25. Mai (Christi Himmelfahrt): Ab 18 Uhr tritt dann der Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ in der Bernwardskirche in Groß Lafferde auf, die Leitung hat Carsten Gerlitz.

08.04.2017