Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Bülten: Kreischsägen feiern ihr Jubiläum mit einem Konzert
Kreis Peine Ilsede Bülten: Kreischsägen feiern ihr Jubiläum mit einem Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.11.2018
Die Kreischsägen feiern ihr 25-jähriges Bestehen. Quelle: privat
Bülten

Begonnen hat alles im November 1993: Mehrere „Handball-Oldies“ trafen sich in einem Bültener Partykeller, um mit einem Beitrag die Lüttchen Bültener Männerfastnacht zu beleben. Da die Männer zu aktiven Handballzeiten schon immer Freude am stimmungsvollen Gesang hatten, trat die Gruppe bei der Männerfastnacht 1994 zum ersten Mal mit fröhlichen Liedern auf. Dieser lockere Zusammenschluss war die Geburtsstunde der Kreischsägen.

Eigene Texte zu bekannten Melodien

Damals wie heute singen die Kreischsägen zu bekannten Melodien eigene Texte, die Bezug auf das örtliche Dorfleben haben. „Etliche Bültener Bürger, Politiker und Geschehnisse nahmen wir dabei über die Jahre immer wieder kräftig auf die Schippe. So legte der ehemalige Ortsbürgermeister Dieter Schikorra immer sehr großen Wert auf die Aushändigung einer Kopie der Fastnachtlieder, wo ihm manchmal sehr lebhaft von den Kreischsägen etwas angedichtet wurde“, erinnert sich Horst Schrul von den Kreischsägen. In diesem Jahr absolvierten die Sänger bereits den 25. Auftritt bei der Bültener Männerfastnacht.

Auftritte auch in Handorf und Gadenstedt

Auch in den benachbarten Orten Handorf und Gadenstedt sorgten die Kreischsägen in den letzten Jahren bei der Männerfastnacht und dem Gadenstedter Bauernthing für gute Stimmung. Bei Feiern und dörflichen Veranstaltungen überbringen sie gern musikalische Grüße und engagieren sich mit Benefizkonzerten für einen guten Zweck.

So sangen sie etwa in der Bültener Markuskirche 2010 für das Brunnenprojekt „Wasser für Lufalanga“, 2012 „kreischte“ die Gesanggruppe für die Renovierung der Kirchenorgel und 2014 zugunsten des Bültener Sportvereins.

Neue musikalische Leitung

In den letzten Monaten haben die Kreischsägen unter der neuen musikalischen Leitung von Horst-Dieter Schmidt und Michael Bruno wieder fröhliche und eingängige Melodien für das Jubiläumskonzert neu arrangiert und einstudiert. Es erwartet die Zuhörer das Beste aus „25 Jahre Kreischsägen“ mit zum großen Teil bekannten wie auch einigen neuen Stücken.

Als Gäste haben die Kreischsägen für dieses Konzert Otto Könnecker mit seinen Bültener Gitarrenkindern eingeladen. Des weiteren – darüber freuen sich die Bültener Sänger sehr – werden die „Kreischsägen-Töchter“ ihren Auftritt von der Bültener Männerfastnacht 2017 wiederholen. Damals nahmen die Töchter ihre Väter in einer liebevollen Parodie singend auf den Arm.

Die Männertruppe wird zudem bei einigen Gesangsstücken vom Geschwisterpaar Julia und Kim Bienas begleitet. Besonders freuen sich die Kreischsägen darüber, dass ihr Jubiläumskonzert aufgrund von Mund-Propaganda bereits ausverkauft ist.

Von Dennis Nobbe

Einen Antrag zur Anpassung der Straßenausbau-Beiträge in der Gemeinde Ilsede hat jetzt die CDU-Ratsfraktion gestellt: Geprüft werden soll das Konzept, die einmaligen Anteile für Anwohner im Falle der Sanierung von gemeindeeigenen Straßen zumindest zum Teil abzuschaffen.

08.11.2018
Ilsede Haushaltsentwurf 2019 - Ilsede will Grundsteuern erhöhen

Die Gemeinde Ilsede will die Grundsteuer erhöhen. Die Hebesätze sollen um jeweils 30 Prozentpunkte auf 440 Prozent steigen. So sieht es der Haushaltsentwurf für 2019 vor.

07.11.2018

Bei der Bürgerversammlung nahm die Situation an der Ortsdurchfahrt breiten Raum ein. Insbesondere ging es um Geschwindigkeitsüberschreitungen und die Parksituation. Bürger machten Vorschläge, wie man Verbesserungen erreichen kann.

07.11.2018