Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Brandursache: Defekte Stromleitung

Groß Lafferde Brandursache: Defekte Stromleitung

Groß Lafferde. Wie berichtet hat am Dienstag gegen 13.50 Uhr in Groß Lafferde an der Bernwardstraße der Dachstuhl eines Hauses gebrannt. Jetzt steht die Ursache fest.

Voriger Artikel
Seit 100 Jahren steht der Bismarckturm
Nächster Artikel
Kulturverein wird zehn Jahre alt

Zwei Postbotinnen hatten den Rauch, der aus dem Dach des Einfamilienhauses aufstieg, bemerkt und die beiden Bewohner (Ehepaar sie 67 und er 75 Jahre alt) die sich zusammen mit ihrem Neffen (15 Jahre) im Haus aufhielten, alarmiert, so dass sie sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die eingesetzten Feuerwehren konnten das Feuer rechtzeitig löschen, so dass ein noch größerer Schaden verhindert werden konnte.

Die Polizei hat heute zusammen mit einem Gutachter die Brandstelle untersucht und als Ursache des Feuers eine defekte Stromleitung ermitteln können. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf ca. 100.000,- Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr