Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Besondere Modenschau im Waldgasthaus Odinshain
Kreis Peine Ilsede Besondere Modenschau im Waldgasthaus Odinshain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.11.2015
Individueller Chic: Modeexpertin Marion Müller und Glasperlenkünstlerin Brigitte Scherzer präsentierten Herbst- und Wintertrends sowie Unikatschmuck.
Anzeige

Marion Müller, die ihr Modegeschäft in Handorf betreibt, und Schmuckdesignerin Brigitte Scherzer aus Stedum präsentierten zahlreichen Gästen ausgefallene Mode und besonderen Unikatschmuck. Sechs Models, darunter Müller selbst, zeigten auf dem Laufsteg Herbst- und Wintertrends, die sowohl für die zierliche Dame, als auch das Plus an Figur geeignet sind.

Abgerundet wurden die Outfits durch den in liebevoller Handarbeit angefertigten Glasperlenschmuck von Scherzer. Die Stedumerin, die ihr Geschäft in Clausthal-Zellerfeld betreibt, fertigt exquisite Schmuckunikate aus handgewickelten Glasperlen an. In ihrer Werkstatt in Stedum kombiniert Scherzer unterschiedliche Materialien und Farben zu einmaligem Schmuck, der ins Auge fällt.

Perfekt in Szene gesetzt wurden die Models von Monika Wallocha. Die Visagistin zeigte an den Models die neuesten Trendfarben für die kommende Wintersaison und hatte einige Neuheiten aus dem Schönheitsbereich im Gepäck.

Für das leibliche Wohl hatte das Team der Gaststätte Odinshain rund um Geschäftsführer Michael Hartwig bestens gesorgt. So konnten die zahlreichen Besucher aus dem bunten gastronomischen Angebot des Waldgasthauses verschiedene Köstlichkeiten auswählen.

Das Eintrittsgeld der Veranstaltung spenden Marion Müller und Brigitte Scherzer übrigens an die Peiner Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“, der Menschen in Not hilft.

Ilsede. Vier Kandidaten sind noch im Rennen: Sie haben sich um die Stelle des Ersten Gemeinderates und damit die allgemeine Vertretung des Ilseder Bürgermeisters beworben. In der kommenden Woche unterziehen sie sich einem letzten Auswahlverfahren.

10.11.2015

Groß Lafferde. Absolut gelungen war der Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins Groß Lafferde die Premiere ihres aktuellen Stücks am Freitagabend. Die Komödie „Das Liebesseminar“ sorgte für viele Lacher im ausverkauften Saal der Gaststätte „Zur Post“.

09.11.2015

Münstedt. Am Wochenende stand in Hantelmanns Garten in Münstedt alles unter dem Motto „Weihnachtliches, Geschmackvolles und Recyceltes“. Zum wiederholten Male hatten die Hantelmanns zur Offenen Pforte geladen und boten den Besuchern ein buntes Programm.

09.11.2015
Anzeige