Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede BMW-Treffen: Hoffen auf Teilnehmerrekord
Kreis Peine Ilsede BMW-Treffen: Hoffen auf Teilnehmerrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 14.04.2010
Das 35-köpfige Team vom BMW-Club Peine erwartet am Sonnabend auf dem Hüttengelände mehr als 500 Fahrzeuge. Quelle: Archiv: Kim Neumann
Anzeige

Ilsede-Groß Ilsede. Die Anspannung ist Thomas Bursian anzumerken. Mit seinem Team von 35 BMW-Freunden bereitet der Vorsitzende des Peiner BMW-Clubs seit November das Treffen an der Ilseder Gebläsehalle vor. Im vergangenen Jahr kamen 425 der bayerischen Autos nach Groß Ilsede und parkten auf dem Hüttengelände. Diesmal erwartet Bursian 500 BMW-Fahrer. Das ist rekordverdächtig: Zum bisher größten BMW-Treffen im vergangenen Jahr im Münsterland kamen etwa 450 Fahrzeuge. Die Peiner lagen damals auf Platz zwei – deutschlandweit.

„Wir bekommen viele Rückmeldungen, dass wir eine tolle Organisation und faire Preise bieten“, sagt Bursian. Zuschauer aus dem Peiner Land sind bei dem Treffen selbstverständlich herzlich willkommen. Der Eintritt für das Treffen ist frei.

Die Mehrzahl der Teilnehmer reist aus dem Norden Deutschlands an. „Die A2 ist offenbar eine beliebte Strecke für die Anreise“, sagt Bursian. Denn aus den Städten, die entlang der Autobahn liegen, kommen besonders viele Gäste nach Groß Ilsede. Der Vorsitzende erwartet Modelle aus dem kompletten Programm der Bayerischen Motorenwerke – bis hin zu Oldtimern und Youngtimern.

Als besonderes Schmankerl wollen die BMW-Freunde auch wieder einen Auspuff-Contest veranstalten. Dabei geht es darum, welches Rohr am lautesten knattert. „Die Groß Ilseder brauchen sich aber keine Sorgen um ihre Mittagsruhe zu machen“, sagt Bursian schmunzelnd. Zwischen 13 und 15 Uhr wird der Spaßwettbewerb unterbrochen.

Das Treffen in Groß Ilsede beginnt am Sonnabend, 17. April, um 8.30 Uhr auf dem Hüttengelände an der Gebläsehalle. Die Siegerehrung findet ab 17 Uhr statt. Für Besucher gibt es viele Angebote, zum Beispiel eine Hüpfburg für Kinder.

pif

Es wird Momente im priesterlichen Leben des Hildesheimer Diözesanbischof Norbert Trelle geben, die er wahrscheinlich nie vergisst und zuweilen noch vor dem Einschlafen darüber lächeln wird.

11.04.2010

„Ich bin überwältigt“, sagt Verena Hagedorn. Die 28-jährige Lehrerin sieht sehr glücklich aus, als sie vom Spendenprojekt erzählt, das sie initiiert hat. Stolze 1000 Euro haben Schüler, Lehrer und Eltern der Ilseder Realschule zusammenbekommen – das Geld soll im Kampf gegen Leukämie helfen.

08.04.2010
Ilsede Groß Ilsede - Mensa läuft wieder

Der Duft von Pizza, Nudeln und Bolognese-Sauce erfüllt die Mensa am Ilseder Schulzentrum und lockt Gruppen von hungrigen Schülern an: Seit Mittwoch wird der 3,1 Millionen Euro teure Bau wieder genutzt.

08.04.2010
Anzeige