Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Antikhof-Sommerfest: „Reise in die Vergangenheit“
Kreis Peine Ilsede Antikhof-Sommerfest: „Reise in die Vergangenheit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 11.08.2016
Der Antikhof Ölsburg lädt am Sonntag mit vielen Aktionen zum Verweilen ein. Quelle: Isabell Massel (Archiv)

In idyllischer Lage, mitten im historischen Ortskern von Ölsburg gelegen, befindet sich der Antikhof von Familie Winter. Eine Reise in die sprichwörtlich „gute alte Zeit“ können die Besucher am Sonntag in der alten Scheune sowie im Fachwerkhaus unternehmen, ab 12 Uhr haben Besucher die Möglichkeit dazu.

Unter einer uralten Rotbuche bieten die Frauen des evangelischen Kirchenkreises selbstgebackene Torten, sowie Kaffee und Kuchen an. Für Unterhaltung ist auch gesorgt. Im Außengelände haben die Bogenschützen des TV Klein Ilsede einen 3D-Parcours aufgebaut - dort können sich die Kleinen mit ihren Vätern messen. Auch „Kylian der Waldläufer“ wird mit dabei sein - einigen vielleicht von den History-Tours bekannt, die Skarupke ebenfalls organisiert. „In seiner Gewandung, die stark an Robin Hood erinnert, wird er das mittelalterliche Bogenschießen demonstrieren“, erklärt Skarupke. In den „Wilden Westen“ entführt Arndt Rother, der schon einigemale auf dem Antikhof zu Gast gewesen ist, die Besucher. Er wird als authentisch gekleideter Indianerhäuptling auftreten, und einiges über die Kultur verschiedener Stämme berichten. In seinem Zelt stellt er indianische Gebrauchsgegenstände aus.

Über den Antikhof und seinen Betreiber sagt Skarupke: „Detlef Winter betreibt den Antikhof schon seit mehr als 25 Jahren. Mit Herzblut restauriert er alte Möbelstücke. Wer die Ausstellung in Ruhe ansehen möchte, muss ein bis zwei Stunden einkalkulieren“, rät er.

  • Das Fest beginnt um 12 Uhr, und endet um 17 Uhr in Ilsede, Fröbelstraße 4a. Der Eintritt ist frei.

sip

Ilsede. Überraschend hat das Live-Konzert der Smokie Revival Band beim Kultur- und Gemeindefest Ilseder Spätsommer am Samstag, 27. August, ab 20.30 Uhr am Rathaus in Groß Ilsede noch ein regionales „Highlight“ hinzugewonnen: Mit auf der Bühne stehen wird die 16-jährige Nachwuchssängerin Marie Pape aus Gadenstedt.

10.08.2016

Ölsburg. Auf ein äußerst harmonisches Volksfest blickt die Volksfestgemeinschaft Ölsburg (VFG) zurück. Los ging es am Freitagnachmittag mit der feierlichen Eröffnung durch Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz.

09.08.2016

Gadenstedt. Dunkle Wolken zogen am Samstag über Gadenstedt auf, kurz bevor das angekündigte Open-Air-Konzert mit der band Boogielicious im Innenhof der Alten Stellmacherei beginnen sollte. Der Regen ließ sich nicht abwenden - er kam, und das recht kräftig! Das hielt aber weder die über 120 Besucher noch die Musiker davon ab, gemeinsam einen fantastischen Konzertabend zu verbringen.

09.08.2016