Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Am 19. November: Gesund und fit mit „Peine(r) aktiv“

Messe in der Gebläsehalle Am 19. November: Gesund und fit mit „Peine(r) aktiv“

Noch etwas mehr als eine Woche, dann findet in der Gebläsehalle die große Messe „Peine(r) aktiv“ statt, zu der die PAZ, das Klinikum Peine, Benzer Touristik und Physiofit einladen. Neben Reisen und Freizeit ist die Gesundheit einer der Themenschwerpunkte.

Voriger Artikel
Gewerbepark Ilseder Hütte: Internet-Ausbau geht voran
Nächster Artikel
Eine gebürtige Groß Ilsederin im Bundestag

Am 19. November findet in der Gebläsehalle die Messe „Peine(r) aktiv“ statt.
 

Quelle: Archiv

Gross Ilsede.  Viele der insgesamt über 70 Aussteller bieten Produkte und Leistungen im Gesundheitsbereich an. Da darf natürlich das Klinikum nicht fehlen, das mehrere Kooperationspartner aus Stadt und Region eingeladen hat, um sich gemeinsam auf der Messe zu repräsentieren.

Hauptaktion an dem Messestand werden drei „Wiederbelebungsstationen“ mit Demonstrationspuppen sein, an denen die Besucher die Herzmassage erlernen und ein Zertifikat erhalten können.

Hendrik Voges, leitender Oberarzt der Zentralen Notaufnahme am Klinikum Peine und Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes im Landkreis Peine, wird dabei für Fragen rund um den Notfall zur Verfügung stehen. Der Chefarzt der Gefäßchirurgie, Prof. Omke E. Teebken, informiert über Arterien- und Venenerkrankungen.

Vom Landkreis ist Anke Bode mit dabei und stellt die Seniorenberatung und den Senioren- und Pflegestützpunkte vor. Der Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Peine ist ebenfalls mit Informationsmaterial vertreten.

Natürlich wird durch dem Messepartner Physiofit auch das weite Feld Fitness umfassend repräsentiert.

Weiterhin reicht die Angebotspalette der Aussteller zum Thema Gesundheit von Kosmetik, Haut- und Haarpflege über Orthopädie und Chiropraktik bis zu Heilpraktikern und Yoga-Lehrern. Ebenfalls gibt es wichtige Infos zur Gesundheitsvorsorge, Mammografie und vielem mehr.

Die weiteren Themenschwerpunkte Reisen und Freizeit sorgen für jede Menge Abwechslung; auch für Kinder gibt es allerlei Spaßiges zu erleben, so dass der Besuch von „Peine(r) aktiv am Sonntag der kommenden Woche von 10 bis 18 Uhr ein toller Ausflug für die ganze Familie ist.

Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro pro Person gibt es in der Geschäftsstelle der PAZ an der Werderstraße 49 sowie bei Benzer Touristik an der Querstraße 12 in Peine und an der Gerhardstraße 36 in Ilsede. Ein Familienticket gibt es für 7 Euro, an der Tageskasse kostet der Eintritt 4 Euro.

Von Klaus Kühlmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr