Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Alte Stellmacherei: Mr. Radio begeisterte
Kreis Peine Ilsede Alte Stellmacherei: Mr. Radio begeisterte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.02.2016
Mr. Radio mit Jo Rosenbrück (von links), Chris Rasch und Mario Meinel spielte in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt auf. Quelle: aeh
Anzeige

Mr. Radio ist ein Trio, bestehend aus der Stammbesetzung von zwei Gitarren, das sich von unterschiedlichen Musikern mit unterschiedlichen Instrumenten begleiten lässt. In Gadenstedt ließ sich die Stammbesetzung der Mühlheimer - Chris Rasch (Gitarre und Gesang) und Mario Meinel (Gitarre und Gesang) - musikalisch von Jo Rosenbrück an der Violine, der Mandoline und dem Waldzither unterstützen.

Warm war es in der Stellmacherei sicher nicht nur wegen des Kamins. Mit dem schwungvollen Stück „What you don’t know“ heizte das Trio dem Publikum ein und startete in ein klangvolles Konzert mit gecoverten und eigenen Songs.

Zu hören waren deutsche und englische Songs, unter anderem die Stücke „Don’t dream it’s over“, „End of a day“, „Windows are rolled down“, „Boys of summer“ oder das von Mr. Radio selbst geschriebene Lied „Alte Stunde“.

Das Konzert bot einen vielfältigen Mix aus Country, Americana und irisch-keltische Musik. Es gab dabei zahlreiche lebendige Gitarrenspiele, eine heitere Violine, Mandoline oder Zither im Hintergrund und kräftigen Gesang zu bewundern.

Die Zuschauer waren begeistert, schnipsten, klatschten eifrig mit und belohnten die Akteure zum Abschluss mit kräftigem Applaus.

Abreißen oder sanieren – vor dieser schwierige Frage stehen die Ilseder Ratspolitiker beim Kugelwasserturm auf dem ehemaligen Hüttengelände. Nachdem im vergangenen Jahr ein Gutachten zur Standsicherheit des Turms in Auftrag gegeben wurde, soll auf dessen Basis in diesem Jahr eine Entscheidung getroffen werden.

31.01.2016

Die Telekom hat die Erschließung der neuen „Wohnanlage Sonnenstraße“ abgeschlossen. Das teilte jetzt der Ilseder Wirtschaftsförderer Wolfram Gnädig mit. Der Clou: Außer den Bewohnern der Neubauten sollen auch weitere rund 120 Haushalte von den schnellen Internetanschlüssen mit der Vectoring-Technik profitieren.

29.01.2016

Ilsede. Vor mehr als einem Jahr haben sich die Gemeinden Ilsede und Lahstedt zur neuen Gemeinde Ilsede zusammengeschlossen, das neue Wappen war im Dezember im Gemeinderat mit der Hauptsatzung beschlossen worden.

28.01.2016
Anzeige