Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 960 Jahre Groß Ilsede: „Zeitreise“ wirdwegen großer Nachfrage wiederholt
Kreis Peine Ilsede 960 Jahre Groß Ilsede: „Zeitreise“ wirdwegen großer Nachfrage wiederholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.01.2014
Erinnerung an das Jubiläum 1953: Die Groß Ilseder Laien-Schauspieler des im Jubiläumsjahr aufgeführten Theaterstücks. Bereits die erste „Zeitreise 960 Jahre Groß Ilsede“ im November 2013 war gut besucht: Rund 120 Zuschauer kamen in den Ilseder Festsaal. Am Sonnabend wird die Veranstaltung wiederholt.
Anzeige

Schon die Premiere dieser Veranstaltung im vergangenen Jahr, stieß auf großes Interesse, erinnert Manfred Nothnagel vom Arbeitskreis Dorfgeschichte. „Ein rundum gelungener Nachmittag, so äußerten sich viele der 120 Besucher, die der Einladung des Arbeitskreises Dorfgeschichte gefolgt waren und im November 2013 an der Zeitreise zurück in das Jubiläumsjahr 1953 teilgenommen haben“, blickt Nothnagel zurück.

Zur Erklärung: Im Sommer 1953 standen zwei Ereignisse im Mittelpunkt des Groß Ilseder Interesses: Das Theaterspiel zum Andenken an das Geschehen rund um die „Gründungs-Urkunde“ des Dorfes und der große Festumzug. Erinnerungen an diese Ereignisse im Jahr 1953 wieder aufleben lassen möchte der Arbeitskreis Dorfgeschichte nun zum zweiten Mal am kommenden Sonnabend mit einer Zeitreise in Bildern und Geschichten. „Lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit des Jubiläumsjahres 1953“, lädt Nothnagel ein.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Und zum Preis von 6,50 Euro gibt es zwei Stück Kuchen und Kaffee oder Tee satt. Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten.

Anmeldungen bei: Ilse Schulz, Ammerweg 25, 05172/2164, Ilse Schwark, Meerweg 29, 05172/85 82, und Heinz Diederich, Meerweg 20f, 05172/88 93.

sip

Klein Ilsede. Über die Einrichtung einer Klavierschule in der ehemaligen Klein Ilseder Grundschule verhandeln derzeit die Gemeindeverwaltung und ein möglicher Käufer. Über die Nachnutzung des Gebäudes wird auch bei der heutigen gemeinsamen Sitzung des Ortsrates und des Planungsausschusses der Gemeinde gesprochen.

17.01.2014

Klein Ilsede. Zur Mitgliederversammlung der Feuerwehr Klein Ilsede begrüßte jetzt der Ortsbrandmeister Michael Frühling 50 Mitglieder im örtlichen Gerätehaus.

13.01.2014

Groß Ilsede. „Groß Ilsede Nord II“ - was noch etwas technisch klingt, soll schon bald zur idyllisch gelegenen Heimat von mehr als zwei Dutzend Familien werden. Gestern fand der erste Spatenstich des neuen Baugebiets an der Ecke Schmedenstedter Weg, Am Walde und Langerhornsweg am nordöstlichen Ende Groß Ilsedes statt.

13.01.2014
Anzeige