Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
70-Jährige bei Unfall in Ilsede leicht verletzt

Fußgängerin übersehen 70-Jährige bei Unfall in Ilsede leicht verletzt

In Ilsede, auf der Kreuzung Gerhardstraße / Eichstraße, kam es am Montag, gegen 18:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 70-jährige Fußgängerin verletzt wurde, als sie die Straße überquerte.

Voriger Artikel
Beitrag der NDR-Sendereihe „Es reicht“ wird in Gadenstedt gedreht
Nächster Artikel
„Leibnitz Lab“ an der Ilseder Realschule

70-Jährige leicht verletzt: Ein 41-jähriger Autofahrer hatte die Frau übersehen, die anschließend ins Klinikum gebracht wurde.

Quelle: Archiv

Ilsede. Ein 41-Jähriger aus Hohenhameln wollte mit seinem Auto aus der Eichstraße kommend nach links in die Gerhardstraße abbiegen. Hierbei übersah er eine 70-jährige Ilsederin, welche ebenfalls bei grün die Straße überquerte.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem PKW, wodurch die 70-jährige zu Boden stürzte und sich nach ersten Erkenntnissen leicht verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

bcc30a18-cd3d-11e7-8528-98cdac4f9608
Messe in der Gebläsehalle Groß Ilsede

Viele Peiner waren zur Messe nach Ilsede gekommen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr