Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 70-Jährige bei Unfall in Ilsede leicht verletzt
Kreis Peine Ilsede 70-Jährige bei Unfall in Ilsede leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 14.11.2017
70-Jährige leicht verletzt: Ein 41-jähriger Autofahrer hatte die Frau übersehen, die anschließend ins Klinikum gebracht wurde. Quelle: Archiv
Anzeige
Ilsede

Ein 41-Jähriger aus Hohenhameln wollte mit seinem Auto aus der Eichstraße kommend nach links in die Gerhardstraße abbiegen. Hierbei übersah er eine 70-jährige Ilsederin, welche ebenfalls bei grün die Straße überquerte.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem PKW, wodurch die 70-jährige zu Boden stürzte und sich nach ersten Erkenntnissen leicht verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro.

ots

Der NDR plant Filmaufnahmen in Gadenstedt. Für die Sendereihe „Es reicht!“ wird das Vorhaben der Gemeinde Ilsede aufgegriffen, eine grundhafte Erneuerung der Ortsdurchfahrt Gadenstedt vorzunehmen.

13.11.2017

Riesige rote Sterne und vorweihnachtliche Musik begrüßten die Besucher schon an der Pforte zu Irmgard Hantelmanns Garten und wiesen den Weg in ein bezauberndes Wunderland. Auch wenn das Wetter besonders am Sonnabend nicht so richtig mitspielte, war das ganze Wochenende über viel Betrieb auf dem Hof.

13.11.2017
Ilsede Erinnerung an die berühmteste Kleiderspende der Welt - Martinstag in Groß Ilsede

Vielerorts im Landkreis Peine wurde am Martinstag, dem 11. November, an die wahrscheinlich bekannteste Gebrauchtkleider-Spende der Welt erinnert: Martin, römischer Offizier teilt bei bitterer Kälte seinen Uniform-Mantel aus Mitleid mit einem Bettler und rettet ihm damit das Leben. Die PAZ besuchte stellvertretend die Veranstaltung in der Groß Ilseder St.-Bernward-Kirche, die unter anderem vom Kommunionkinder-Kurs gestaltet wurde.

15.11.2017
Anzeige