Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede 19 Goldene Konfirmanden feierten ihr Wiedersehen
Kreis Peine Ilsede 19 Goldene Konfirmanden feierten ihr Wiedersehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 17.06.2013
Der Jahrgang 1962. Quelle: privat
Anzeige

Die Feier der Goldenen Konfirmation begann mit einem feierlichen Gottesdienst, in dem jeder Jubilar persönlich gesegnet wurde. Alle freuten sich, dass der Kirchenchor den Gottesdienst musikalisch festlich gestaltete.

Nach dem regen Austausch beim gemeinsamen Mittagessen gab es die Möglichkeit zum Wiedersehen mit dem Heimatdorf „Klein Bülten“: Hier stand ein Besuch des Heimatmuseums und der „Siedler“-Ausstellung des Heimat-und Bergbauvereins in der Bültener Kapelle auf dem Programm.

Über die Vergangenheit tauschten sich die Goldenen Konfirmanden bei der abschließenden Kaffeetafel rege aus. Auch die ausliegenden Kirchenbücher und Konfirmationsfotos der beiden Jahrgänge boten reichlich Anregungen, sich miteinander an die alten Zeiten zu erinnern und die eine oder andere Annekdote auszutauschen.

Mit dabei waren diese Konfirmanden aus dem Jahrgang 1962 (unteres Bild): Ute-Astrid Homann, Hannelore Woltering, Wolfgang Feigs, Dagobert Harder und Klaus-Dieter Hipke.

Und aus dem Jahrgang 1963 (oberes Bild): Rita Bentzko, Karin Bernerts, Helga Busch, Christa Gaebel, Ute Neckel, Christa Prieske, Dieter Bienas, Günter Brandes, Horstdieter Grasegger, Jürgen Greszik, Hans-Dieter Herrendörfer, Wolfgang Langner, Manfred Krüger und Werner Kuhn.

rd

Anzeige