Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Wirtschaftsstammtisch war gut besucht
Kreis Peine Hohenhameln Wirtschaftsstammtisch war gut besucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 11.02.2018
Der Wirtschaftsstammtisch fand im Café „Zauberhafte Zuckerstücke“ statt.   Quelle: privat
Hohenhameln

Wie die vorangegangenen Veranstaltungen dieser Art war auch der inzwischen sechste Hohenhamelner Wirtschaftsstammtisch sehr gut besucht. Die Unternehmer nutzten die Möglichkeit, sich mit der Politik und auch untereinander auszutauschen.

Wesentliche Themen waren das neue Gewerbegebiet, die Wirtschaftsförderung und die Einbruchdiebstahl-Problematik.

„Immer wieder zeigt sich bei den Gesprächen, dass selbst alteingesessene Betriebe nicht alle Dienstleistungen und Produkte kennen, die in unserer Gemeinde angeboten werden“, sagt Malte Cavalli (FDP), der gemeinsam mit seinen Kollegen Marion Övermöhle-Mühlbach (CDU) und Jürgen Könnecker (SPD) die Veranstaltungsreihe organisiert.

Um so spannender sei deshalb jeweils die kurze Vorstellungsrunde, die am Anfang jedes Stammtisches den Abend einleitet. Extra für den Stammtisch hatte das Café „Zauberhafte Zuckerstücke“ in der Marktstraße geöffnet – und die Inhaberin Melanie Pape nutzte die Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu präsentieren.

Die nächsten Stammtische finden am 4. Mai, 3. August und 2. November statt. Es wird jeweils zeitnah eingeladen.

Von Kerstin Wosnitza

Hohenhameln Nordzucker AG und Zuckerrüben-Anbauerverband Niedersachsen-Mitte - Winterversammlung der Rübenanbauer

Zurzeit führen die Nordzucker AG und die Zuckerrüben-Anbauerverbände (ZAV) ihre Winterversammlungen durch. Am Freitag wurde in Clauen getagt und auf die vergangen Kampagne, aber auch auf die Marktentwicklung zurückgeblickt.

10.02.2018

Hohenhamelns SPD-Ratsfrau Vera Braatz hat aus familiären und gesundheitlichen Gründen ihren Rücktritt aus dem Gemeinderat erklärt. Auch ihr Mandat im Ortsrat Clauen legt sie nieder und damit ihr Amt als stellvertretende Ortsbürgermeisterin.

09.02.2018

Mit dem Stichwort „Massenanfall von Verletzten“ wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten alarmiert. Einsatzort war das Schulzentrum in Hohenhameln. Was war geschehen?

07.02.2018