Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Wirtschaftsgespräch bei Firma Braatz
Kreis Peine Hohenhameln Wirtschaftsgespräch bei Firma Braatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 02.11.2017
Rund 70 Gewerbetreibende aus unterschiedlichen Branchen waren der Einladung in die neue Lagerhalle der Firma Braatz gefolgt.   Quelle: Thomas Freiberg
Anzeige
Hohenhameln

Veranstaltungsort war das neu errichtete Betriebsgebäude der Firma Braatz an der Ziegeleistraße in Hohenhameln. Dort war die große Lagerhalle ansprechend für die Gäste hergerichtet worden.

Das Interesse an der Veranstaltung war groß: Bürgermeister Lutz Erwig und Firmenjuniorchef Dennis Braatz konnten rund 70 Interessierte begrüßen. Sie kamen aus den verschiedensten Gewerbebetrieben aus Handwerk, Handel, Banken und auch dem Gesundheitswesen.

Zwei Vorträge betonten den informativen Charakter des Wirtschaftsgespräches. „Mit der E-Vergabe per Mausklick zum Auftrag“ war der Beitrag des Leiters der Zentralen Vergabestelle des Landkreises Peine, Arno Kruse, überschrieben.

Drei Mitarbeiterinnen der Berufs- und Beschäftigungsgesellschaft des Landkreises Peine Informierten in ihrem Vortrag über Ausbildungsdienstleistungen der BBg.

Mitarbeiter der Firma Braatz führten anschließend in Gruppen durch den Neubau. Zu besichtigen waren neben der Lagerhalle auch der großzügige Ausstellungsbereich und die Büroräume.

Ein Imbiss und ein reger Austausch unter den Gewerbetreibenden rundeten den Abend ab.

„Ein besonderer Dank geht an die Firma Braatz für ihre Gastfreundschaft und an die Volksbank Hildesheimer Börde, die den Imbiss gesponsert hat“, sagte Erwig.

Von Kerstin Wosnitza

Bislang unbekannte Täter haben versucht zwischen Montag, 18:00 Uhr, und Dienstag, 10:30 Uhr, in eine Garage in Hohenhameln, Herzberg, einzubrechen. Mehrere Versuche scheiterten. Die Täter suchten anschließend ohne Beute das Weite. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise geben können.

01.11.2017

Der in Südkorea geborene und in London lebende Pianist Yoon Chung spielte in Hummers Kultursalon in Soßmar Werke von Franz Schubert und Johannes Brahms – und dieser Klavierabend wird den Zuhörern noch lange im Gedächtnis bleiben.

31.10.2017

Was passiert mit dem Gelände des ehemals in Hohenhameln ansässigen Nussknacker-Herstellers Steinbach? Ein Investor prüft, ob dort Wohnbebauung entstehen kann. Das teilte nun Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig (SPD) mit.

30.10.2017
Anzeige