Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Wasserverband saniert ab Montag Kanäle
Kreis Peine Hohenhameln Wasserverband saniert ab Montag Kanäle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 10.05.2013
Wenn Im Unteren Dorfe neue Rohre verlegt werden, muss die Straße teils metertief ausgeschachtet werden – wie auf diesem Archivfoto. Quelle: A

Bis Ende August wird eine Fachfirma rund 360 Meter Mischwasserkanal austauschen. Neue Rohre mit einem Durchmesser zwischen 30 und 50 Zentimeter werden eingezogen und 25 Hausanschlüsse entsprechend angepasst. „Rund 426 000 Euro investiert der Wasserverband Peine in diese Ertüchtigung der Abwasserinfrastruktur in Hohenhameln“, sagt Verbandssprecherin Sandra Ramdohr.

„Die Kanalarbeiten müssen in offener Bauweise erfolgen, die Straße muss also geöffnet und teils metertief ausgeschachtet werden“, erläutert Glinka. Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und auch der Arbeiter werde deshalb die Straße Im Unteren Dorfe zwischen Im Hoken und Weberstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. „Der Anliegerverkehr ist weiter gewährleistet“, so Glinka.

Eine Umleitung über die Marktstraße wird eingerichtet. Auf der Weberstraße könne der Verkehr einseitig an der Baustelle vorbeigeführt werden, eine Ampel regele dort den Verkehr, sagt Glinka. „Wir haben die Einschränkungen so gering wie möglich gehalten, dennoch müssen Autofahrer etwas mehr Zeit einzuplanen – wir bitten um Verständnis.“

sur