Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Wasserrohrbruch an Weihnachten

Mehrum Wasserrohrbruch an Weihnachten

Aufregend verlief der zweite Weihnachtstag für zahlreiche Mehrumer Haushalte, denn am späten Nachmittag gab es plötzlich kein Wasser mehr.

Voriger Artikel
Heiligabend wird im Seniorenheim gefeiert
Nächster Artikel
Hundertwasser an der Garage, Steinskulpturen im Garten

Rohrbruch: Am zweiten Weihnachtstag waren viele Mehrumer Haushalte ohne Wasser.

Quelle: Archiv

Mehrum. „Gegen 17 Uhr habe ich die Meldung bekommen“, sagt Ernst Rudloff, der das Regionalbüro Baddeckenstedt des Wasserverbands leitet und die Ingenieur-Bereitschaft hatte. Die Information über den Schaden erreichte den Wasserverband auf zwei Wegen: Zum einen hat das Kontrollsystem Alarm geschlagen, zum anderen hat aber auch ein Spaziergänger den Vorfall gemeldet. „Er hat gesehen, dass größere Mengen Wasser aus dem Erdreich ausgetreten sind und durch einen Graben und Gärten liefen“, sagt Rudloff.

Ursache dafür war ein geborstenes Trinkwasser-Transportrohr mit einem Durchmesser von 40 Zentimetern. „Das ist schon ein größerer Schaden, bei dem einiges an Wasser austritt“, sagt Rudloff. Der betroffene Bereich wurde „abgeschiebert“, wie es fachsprachlich heißt. Das bedeutet, dass der Wasserfluss zum geborstenen Rohr unterbrochen wird. Um die betroffenen Haushalte wieder zu versorgen, wird das Wasser auf andere Leitungen „umgeschiebert“. Etwa eineinhalb Stunden war die Wasserversorgung unterbrochen.

Der Rohrschaden trat in der Straße Am Hainwald in Hämelerwald auf. „Wenn der Boden so weit runtergefroren ist wie im Moment, überträgt er Erschütterungen stärker. Da kommt es häufiger zu solchen geborstenen Rohren“, sagt Rudloff.

Noch in der Nacht habe eine Tiefbaufirma damit begonnen, den Schaden zu reparieren. Der Wasserverband war mit den Bereitschaften Nord, Süd und West vor Ort, außerdem im Einsatz war die Polizei.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr