Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Virtuos und vielseitig: Harfenistin Braga trat im Kultursalon auf
Kreis Peine Hohenhameln Virtuos und vielseitig: Harfenistin Braga trat im Kultursalon auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.02.2014
In ihrem Element: Harfenistin Cristina Braga und Ricardo Medeiros am Bass begeisterten das Publikum in Hummers Kultursalon. Quelle: rb
Anzeige

Braga ist ein stilistisches Wunderkind, das nicht zuletzt als Harfenistin im Sinfonieorchester von Rio de Janeiro zu begeistern weiß. Im gut gefüllten Kul-tursalon von Hummer zeigten die beiden musikalischen Tausendsassas diesmal Klänge aus der Heimat: Samba stand auf dem Programm, gleichermaßen emotional spielten Braga und Medeiros den Jazz.

Virtuos flitzten die Finger der Harfenistin über die 46 Saiten ihrer blauen, französischen Konzertharfe, um wenig später sanft streichend die Seele der Zuhörer zu umschmeicheln oder zupfend und fast schlagend die klangliche Vielseitigkeit des Instruments zu beweisen. Medeiros sorgte am Bass für den warmen Klangteppich, an den sich das Harfenspiel seiner Ehefrau geradezu anschmiegte. Am Ende standen der große Applaus der Gäste und ein überschwängliches Fazit von Organisator Gerhard Hummer: „Die beiden haben sich perfekt ergänzt. Es war ein wunderbarer Abend mit traumhafter Musik.“

js

Equord/Peine. Das Umkippen des Gill- und des Kuhteiches in Equord und die Sanierung sind noch immer Gesprächsstoff in der Ortschaft. Der stellvertretende Ortsbürgermeister Günter Strube, die Bürger Jürgen und Renate Rehnelt sowie Dr. Reiner Theunert von der Bürgerinitiative für Umweltschutz haben jetzt die Akten des Landkreises zum Umweltdrama eingesehen - und erheben erneut schwere Vorwürfe.

17.02.2014

Am vergangenen Wochenende gelangten bisher unbekannte Personen in Mehrum, im Industriegebiet Ackerköpfe, nach dem gewaltsamen Öffnen der Umzäunung auf ein Firmengelände.

17.02.2014

Hohenhameln. Die volle Breitseite auf die Lachmuskulatur gab es am Wochenende von der bekannten Travestiekünstlerin Elke Winter bei zwei Vorstellungen im Kleinen Theater. Mit Musik und Comedy begeisterte die Hamburgerin die zahlreichen Besucher in Hohenhameln.

19.02.2014
Anzeige