Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Bierbergen/Hohenhameln Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Hohenhameln. Leicht verletzt wurde 19-Jähriger aus Hohenhameln bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K35. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Voriger Artikel
France-Mobil stoppte an der Realschule
Nächster Artikel
„Mann zwischen Ironman und Pflegefall“

Ein 17-Jähriger war am Freitagabend gegen 19.30 Uhr mit einem schwach beleuchteten Ackerschlepper aus einem Wirtschaftsweg auf die K 35 eingebogen und in Richtung Hohenhameln unterwegs gewesen.

In einer lang gezogenen Rechtskurve im Bereich eines Waldstücks sei der 19-Jährige mit hoher Geschwindigkeit mit seinem Golf auf den Ackerschlepper aufgefahren, schilderte die Polizei. Diesen konnten er wegen der schwachen Beleuchtung nur verspätet sehen und so nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Am VW entstand Totalschaden. In der Folge wurde auch das Fahrzeug eines 23-Jährigen aus Ilsede durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr