Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Unfallfluchten in Hohenhameln
Kreis Peine Hohenhameln Unfallfluchten in Hohenhameln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 15.08.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Hohenhameln

Am Donnerstagmittag letzter Woche befuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw mitsamt Anhänger die Kreisstr. 35 aus Fahrtrichtung Hohenhameln kommend in Fahrtrichtung Bierbergen. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam das Gespann ins Schleudern. Dadurch riss der Anhänger vom Zugfahrzeug ab, schleuderte über die Fahrbahn und kam an einem Straßenbaum zum Stehen. Der Verursacher entfernt sich unerlaubt und unerkannt von der Unfallstelle.

Zudem wurde am Donnerstag letzter Woche zwischen 17:00 und 18:00 Uhr, in der Gerhart-Hauptmann-Straße, der Lack eines geparkten VW Golf 5 GT Sport auf der linken Fahrzeugseite zerkratzt.

ots

Nach dem Wegfall des „Kohlrabi-Express“ übernimmt der Generationenhilfeverein Hohenhameln Fahrten für Senioren. Zwei Mal wöchentlich bedient der Bus die Ortschaften.

14.08.2017
Hohenhameln Dorfladen Bierbergen - Leitprojekt der Börderegion

Die Planungen für den Dorfladen Bierbergen nehmen Gestalt an: Das Projekt wurde von der ILEK als „förderfähig“ eingestuft.

12.08.2017

Beim Nachmittag mit der Hohenhamelner Brandschutzerziehung konnten Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren spielerisch die Arbeit der Feuerwehr kennen lernen. Jetzt gab es erstmals ein Angebot für das Schülerferienprogramm der Gemeinde Hohenhameln in der Ortschaft Mehrum.

11.08.2017
Anzeige