Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Unfall auf der B 65: Lkw landet im Straßengraben
Kreis Peine Hohenhameln Unfall auf der B 65: Lkw landet im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.01.2019
Der Lastwagen kam im Straßengraben zum Stehen. Quelle: Antje Ehlers
Mehrum

Ein 21-jähriger Lastwagenfahrer aus Schwülper war mit seinem Sattelschlepper in Richtung Mehrum unterwegs. Ihm sei auf der Bundesstraße ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer entgegengekommen und in Richtung Fahrbahnmitte gefahren, schildert Polizei-Sprecherin Stephanie Schmidt. Beim Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der 21-Jährige nach rechts auf den Grünstreifen, überfuhr zwei Straßenbäume und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab.

Der Lastwagen kam im Straßengraben zum Stehen, der Auflieger versperrte die Fahrbahn in Richtung Schwicheldt. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. „Zu dem entgegenkommenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Lkw mit einem weißen Führerhaus und einen schwarzen Auflieger gehandelt haben soll“, erklärt Schmidt

Weiterer Lkw musste aus Graben gezogen werden

Im Rahmen der Bergungsarbeiten musste die B 65 voll gesperrt werden. Im Verlauf der Sperrung versuchte ein weiterer Lkw-Fahrer, sein Fahrzeug zu wenden. Der Versuch endete, vermutlich aufgrund des aufgeweichten Grünstreifens, allerdings im Straßengraben. Auch dieser Lkw wurde schließlich durch den bereits anwesenden Abschleppwagen geborgen.

Polizei sucht Zeugen

Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Hinweise zu dem entgegenkommenden Lkw oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/ 9990 in Verbindung zu setzen.

Von Antje Ehlers und Dennis Nobbe

Verkehr, Sanierung und schnelles Internet: Bei der Gemeindeversammlung in Soßmar gab es die Möglichkeit, sich über Aktuelles in Dorf und Gemeinde zu informieren. Es tut sich was.

31.01.2019

Armin Fieber ist seit diesem Jahr der neue Geschäftsführer des Kraftwerks Mehrum. Im Gespräch mit der PAZ erzählt er von seinem bisherigen Werdegang, seinen interessanten Hobbys und seiner Einschätzung zur Zukunft des Kraftwerks.

27.01.2019

Etwa 80 Badegäste zwischen 20 und 80 Jahren probierten am Sonntag zwei Stunden lang im Hallenbad ganz unterschiedliche Fitness-Angebote aus. Über eine Wiederholung des Angebots wird bereits nachgedacht.

25.01.2019