Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln „Uferlos“: Ein kulturelles Highlight auf dem Kunsthof
Kreis Peine Hohenhameln „Uferlos“: Ein kulturelles Highlight auf dem Kunsthof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 24.07.2018
Alexander R.F. Gierlings zeigt das Kunstwerk „Babylon ReGIERender“. Quelle: privat
Anzeige
Mehrum

Der Kunsthof Mehrum öffnet am 28. und 29. Juli jeweils von 11 bis 18 Uhr seine Pforten und präsentiert das außergewöhnliche Programm „Uferlos“. Drei Künstler zeigen ihre Werke im Atelier und im Außenbereich an der Hauptstraße. Der weitläufige Landhausgarten zeigt sich im sommerlichen Gewand. Lauschige Sitzgelegenheiten laden bei hausgemachtem Kuchen und Kaffee zu einem entspannten Aufenthalt ein.

Am Samstag ab 18 Uhr unternimmt das „E+R SwingJazzDuo“ jazzige Ausflüge in die Swing-Ära. Die Kunstschaffenden unterschiedlicher Bereiche haben sich mit dem Thema „Uferlos“ auseinandergesetzt und zeigen ihre Interpretationen.

Schirin Fatemi (Malerei und Radierung) beschäftigt sich mit Landschaften und Erscheinungsformen als Sinnbild für die Welt und als Ergebnis der Zivilisation. Alexander R.F. Gierlings (Skulpturen) sucht dagegen den exemplarischen Ausdruck der menschlichen Gestalt, seines Wesens und seiner Umwelt im zeitgenössischen und epochalen Kontext.

Schirin Fatemis Beitrag zur Ausstellung. Quelle: privat

Die Fotoarbeiten von Günter Stoklossa entstehen in experimentellen Arbeitsprozessen der Bildfindung, bei denen sich verschiedenste Elemente zu etwas ganz Neuem zusammenfügen. Die Kunstschaffenden sind anwesend und stehen den Besuchern für einen regen Austausch gerne zur Verfügung.

Veranstalter verspricht spannendes Erlebnis

„Wir freuen uns, wieder drei besondere Künstler und Künstlerin für das Projekt ,Uferlos’ gewonnen zu haben“, sagt der Vorstandsvorsitzende und Organisator Pieper Schiefer vom Kunsthof Mehrum und verspricht: „Ein Besuch auf dem Kunsthof wird wieder ein spannendes Erlebnis sein.“

Das Projekt findet im Rahmen der „offenen Pforte“ statt, in Kooperation mit „Rosen & Rüben“ (Hildesheim) und der bundesweiten Initiative „Kultur öffnet Welten“.

Der Eintritt ist frei, Spenden zum Konzert sind erwünscht. Weitere Infos unter www.kunsthof-mehrum.de im Internet.

Von Bernd Dukiewitz

Die Bauarbeiten sollen am 6. August beginnen, die Verkehrsführung wird aber schon vorher geändert. Während der gesamten Maßnahme sollen in beiden Fahrtrichtungen jeweils drei Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

24.07.2018

Die Ermittlungen zum Tankstellen-Einbruch in Hohenhameln in der Nacht zum vergangenen Samstag laufen intensiv, wie Polizei-Sprecherin Stephanie Schmidt mitteilte. Mögliche Zeugen werden weiter gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

23.07.2018

Nautisch ging es her auf dem Sommerfest im Haus am Pfingstanger in Hohenhameln. Neben Fischbrötchen und Forelle aus dem Ofen gab es unter anderem auch Seemanns-Shantys zu hören.

23.07.2018
Anzeige