Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Tolles Wetter, tolle Resonanz, tolle Stimmung
Kreis Peine Hohenhameln Tolles Wetter, tolle Resonanz, tolle Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 16.06.2009
Über den Tag verteilt kamen insgesamt 6500 Menschen zur „Summertime on tour“. „Der Aufwand hat sich gelohnt“, sind sich die Macher des großen Familienfestes einig. Quelle: kn
Anzeige

Hohenhameln-Mehrum. Lob von allen Seiten: Die „Summertime on tour“ auf dem Kraftwerksgelände in Hohenhameln kam hervorragend an. „Tolle Organisation, toller Service“ war immer wieder zu hören. Gut angenommen wurde das Angebot, mit dem Pendelbus zum Fest zu fahren: 800 Menschen nutzten die Sonder-Buslinie ab Peine, 600 ab Hohenhameln.

Der Aufwand hat sich gelohnt, sind sich auch die Gastgeber einig. „Mir hat Summertime on tour sehr gut gefallen!“, sagte Kraftwerks-Geschäftsführer Bernhard Michels. Er lobt besonders das ehrenamtliche Engagement der freiwilligen Helfer, insbesondere der Feuerwehr. Es mache einen zuversichtlich, wenn man die fleißigen jungen Frauen und Männer und auch die Jugendlichen sehe, die sich für die Gemeinschaft einsetzen. Michels sagte, dass auch die Rückmeldungen von seinen Mitarbeitern durchweg positiv seien. Er selbst habe mit vielen Leuten gesprochen, die auch die Kulisse des Kraftwerks für das Familienfest beeindruckend fanden.

Begeistert zeigte sich auch der Hohenhamelner Bürgermeister Lutz Erwig. „Eine gelungene Veranstaltung!“, sagte er. Es sei ein hervorragendes Programm und alles bestens organisiert gewesen. Die vielen Tausend Besucher, seien auf ihre Kosten gekommen. „Dies war nicht nur eine gute Werbung für die Sponsoren, sondern auch für unsere Gemeinde. Ich bedanke mich daher ganz herzlich nicht nur bei den Sponsoren und Organisatoren, sondern auch bei den zahlreichen Aktiven auf und hinter der Bühne. Ebenso gilt mein Dank den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde, die auf der einen Seite aktiv das Programm mitgestaltet haben und andererseits auch noch die Verkehrsregelung und den Brandschutz übernommen haben.“

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Jürgen Hösel sagte: „Was mir besonders bei Summertime am vergangenen Sonnabend auffiel, war die große Beteiligung. Die Bevölkerung hat die Veranstaltung sehr gut angenommen, gerade am Nachmittag. Der Veranstaltungsort war zudem bestens geeignet.

Und am Abend sah man eine tolle Stimmung - die Band wusste das Publikum mitzunehmen und zu begeistern.“ Hösel weiter: „Beeindruckt hat auch das abwechslungsreiche Programm, das die Vereine am Nachmittag geboten haben. Alle Teilnehmer waren hoch motiviert dabei - und auch das zeigt wieder, dass es eine richtige Entscheidung war, „auf Tour“ zu gehen. In den Gemeinden gibt es ein vielfältiges Vereinsleben, und viele Vereine greifen es dankbar auf, wenn man ihnen - wie bei Summertime - eine professionelle Bühne bietet. Das machen wir gerne, denn gerade als Kreissparkasse sehen wir unsere Aufgabe für den gesamten Landkreis. Danken möchte ich für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit mit dem Kraftwerk Mehrum, der Gemeinde Hohenhameln und natürlich mit unseren langjährigen Summertime-Partnern, der Peiner Allgemeinen Zeitung als Mitveranstalter und Peine Marketing als ausführender Agentur. Danken möchte ich aber auch den zahllosen Helfern von Polizei, Feuerwehr, DRK und ASB und all den anderen, die zum Gelingen von Summertime in Mehrum beigetragen haben.“

„Ich möchte mich vor allem bei all denen bedanken, die sich so engagiert für das Fest eingesetzt haben“, sagt der Geschäftsführer der PAZ, Claas Schmedtje. „Es war einfach toll, dass die "Summertime on tour" so gut angenommen wurde und dass alle so friedlich miteinander und mit uns gefeiert haben“. Er verspricht, dass es nach dem sensationellen Erfolg im nächsten Jahr garantiert eine Fortsetzung gibt.

wos/jö

Strahlender Sonnenschein und super Stimmung: Summertime on Tour in Mehrum war schon Nachmittags ein voller Erfolg. Mehrere tausend Gäste waren der Einladung der Kreissparkasse Peine und der Peiner Allgemeinen Zeitung gefolgt und kamen auf das Kraftswerksgelände.
Auch am späten Nachmittag und am Abend war auf dem Kraftwerksgelände einiges los. Nachdem zunächst die Vereine das Bühnenprogramm gestaltet hatten, heizte danach die Band Re-Play den Summertime-Besuchern ein. Hier sehen Sie die besten Bilder.
Hohenhameln Fahrer leicht verletzt - Auto überschlägt sich

Glück im Unglück hatte ein junger Autofahrer, der am Samstagabend um 21.38 Uhr auf der Landesstraße 413 nur einige Hundert Meter vom „Summertime on tour“-Gelände am Kraftwerk entfernt einen Unfall hatte: Krankenwagen und Feuerwehr waren innerhalb kürzester Zeit am Unfallort, weil sie bei der „Summertime on tour“ Bereitschaft hatten und direkt von dort losfuhren.

14.06.2009

Bange machen gilt nicht! Zwar gaben sich tagelang Tiefdruckgebiete über dem Peiner Land die Wolken in die Hand, aber am Sonnabend rechtzeitig zu „Summertime on tour“ öffnete der Himmel seine meteorologische Werbeabteilung und überschüttete das Gelände des Kraftwerks Mehrum mit strahlendem Sonnenschein aus tiefblauem Südsee-Strand-Himmel.

15.06.2009

Erfolgsbilanz mit hohem Besuch: Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen (CDU) kommt am Montag, 15. Juni, ab 18 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln.

12.06.2009
Anzeige