Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Tipps aus der Praxis: Schüler erhalten Bewerbungstraining
Kreis Peine Hohenhameln Tipps aus der Praxis: Schüler erhalten Bewerbungstraining
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 01.08.2014
Teilnehmer der Realschule Hohenhameln am „Jump! - Selfmarketing-Training“. Quelle: oh
Anzeige

Die Firma UP Consulting führte an der Schule das sogenannte „Jump! - Selfmarketing-Training“ durch, das durch die Kreissparkasse Peine gesponsert wurde.

Das in ganz Niedersachsen angebotene Bewerbungstraining wird jährlich von rund 40 000 Schülern wahrgenommen und soll in Zukunft bundesweit Jugendliche bei der Bewerbung unterstützen.

„Mit dem Training sollen die Schüler informiert und ein wenig inspiriert werden. Sie sollen Informationen erhalten - vor allem aber auch behalten. Und das geht am besten mit Spaß an der Sache“, meint Franziska Pannwitz, stellvertretende Leiterin der Kreissparkassen Geschäftsstelle in Hohenhameln.

Gute Schulnoten sind die Grundlage dafür, den Beruf erlernen zu können, den man sich wünscht. Aber darauf kann sich niemand ausruhen, bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz geht es um mehr. Es gibt keinen perfekten Bewerber.

Diese Tatsachen bekamen die Realschüler von erfahrenen Kommunikationstrainern vor Augen geführt. Ein ganzer Vormittag wurde an der Selbstdarstellung, der Einstellung sowie an Stil und Form einer Bewerbung gearbeitet.

vl

Anzeige