Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tierisch was los beim Weihnachtsreiten

Reit- und Fahrverein Hohenhameln Tierisch was los beim Weihnachtsreiten

Voltigierkinder und Reiterinnen präsentierten am Samstag beim Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Hohenhameln ihr Können auf dem Pferderücken. Sogar der Weihnachtsmann wollte die flotte Show nicht verpassen und reiste in klassischer Kutsche nach Hohenhameln in die Reithalle.

Voriger Artikel
Hohenhamelner Ratsfraktionen wollen sparen - aber wo?
Nächster Artikel
Weihnachtliches Kaspertheater von Senioren für Senioren

Mit einstudierten Choreografien zu Musik aus den unterschiedlichen Jahrzehnten zeugten die Tiere und Reiter ihr Können.

Hohenhameln. Neben Heißgetränken und Kuchen wurde den Zuschauern einige reiterliche Darbietungen im Hallenviereck geboten. Dabei stand der Nachmittag ganz im Zeichen der Jugendarbeit, wie die stellvertretende Vorsitzende Silke Weyberg erklärte. „Es ist schon eine traditionelle Veranstaltung hier bei uns. Immer zur Adventszeit zeigen die Jugendlichen ihr Können.“

In diesem Jahr fand das Weihnachtsreiten unter dem Motto „Zeitreise“ statt. „Wir führen die Zuschauer durch die verschiedenen Jahrzehnte, beginnend bei den Zwanzigern. Am Ende steht dann dann aktuelle Filmmusik“, so Weyberg weiter. Mit aufwendigen Choreografien, Tanzeinlagen sowie tollen Spring-, Dressur- und Voltigiervorführungen der rund 70 Reiterinnen wurden die Zuschauer bestens unterhalten.

Seit November wurde mit den Tieren für die Weihnachtsshow geübt. „Ziel ist dieses Jahr, das wir möglichst viele einbinden, auch die erst neu mit dem Reiten angefangen haben. Ich denke, dass manche auch über das Weihnachtsreiten Lust bekommen, bei uns mitzumachen“, sagte Weyberg. Inka Moneke aus Clauen verfolgte mit ihrer Tochter Maya die Vorstellung. Besonders die Pferde gefielen Tochter Maya, die erst selbst kürzlich mit dem Voltigieren begonnen hatte. Nach der Vorführung schaute dann noch der Weihnachtsmann vorbei. Er verteilte Geschenke an die Kinder, die Eltern, Freunde und Verwandte zuvor bei ihm abgegeben hatten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr