Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
„Stoltes Ponybande“ zu Gast beim Reitverein

Hohenhameln „Stoltes Ponybande“ zu Gast beim Reitverein

„Offene Stalltür“ beim Reit- und Fahrverein Hohenhameln: Besonders viele Familien nutzten die Gelegenheit, sich ausführlich über die Unterrichtsangebote des Vereins am Dehnenweg zu informieren und Stallluft zu schnuppern.

Voriger Artikel
Jugendflamme lodert in Hohenhameln
Nächster Artikel
„Altlasten“ kommen unter den Hammer

Der Reit- und Fahrverein Hohenhameln öffnete seine Stalltüren für Besucher.

Quelle: im

Hohenhameln . Munteres Treiben gab es beim Malwettbewerb und Kinderschminken, und der große Andrang beim geführten Reiten und Voltigieren war für die Schulpferde des Vereins eine echte Geduldsprobe. Das abwechslungsreiche Programm barg große Überraschungen. So war „Stoltes Ponybande“ aus Haimar mit ihren Mounted-Games- Vorführungen zu Gast – die jugendlichen Reiter brachten so richtig Tempo mit in die Reithalle.

Die Reitvorführungen der Jugendlichen- und Turnierreiter des Vereins begeisterten das Publikum ebenso wie die Vorführungen der Voltigierleistungsgruppen mit der Turnier-Kür. Polizeioberkommissarin Daniela Meitzner von der Reiterstaffel in Braunschweig gab den Reitern viele Tipps zum Thema „Mit dem Pferd sicher im Straßenverkehr“. Einen besonderen Abschluss für das Programm brachte der Auftritt der Parforcehorn-Bläsergruppe „Die Jagdfanfare“ aus Hildesheim.

de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr