Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Spektakulärer Unfall: Polo auf’s Dach gelegt
Kreis Peine Hohenhameln Spektakulärer Unfall: Polo auf’s Dach gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 29.10.2009
Quelle: cb
Anzeige

Der Sharan wurde bei dem Unfall zehn Meter nach vorn geschoben. Der Polo der 75-Jährigen drehte sich auf’s Dach und blieb kopfüber liegen. Ein zufällig vorbeifahrender Arzt behandelte die Frau, die an der Hand verletzt worden ist, berichtet Feuerwehrsprecher Heinrich Boes. Die Frau ist dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Hildesheim gebracht worden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 10.000 Euro. Die Feuerwehr Hohenhameln war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Helfern am Unfallort.

pif

Kaum ein Durchkommen war gestern Nachmittag zeitweise auf der B 494 in Hohenhameln. Doch diesmal war keine Baustelle Schuld an den Behinderungen, der Grund war vielmehr ein sehr schöner: In Scharen nutzten die Menschen das schöne Herbstwetter und strömten zum Hagebuttenfest.

25.10.2009

Gas geben die Stadtwerke Hannover am Standort Mehrum: Die Aktiengesellschaft hat gestern den 50-prozentigen Anteil an der Kraftwerk-Mehrum-Gesellschaft von Eon übernommen. Beide Unternehmen haben in Hannover die entsprechenden Verträge unterzeichnet. „Im Gegenzug erhält Eon Geld“, sagte ein Stadtwerke-Sprecher. Über die Höhe dieses „Ausgleichs“ wurde Stillschweigen vereinbart.

24.10.2009

Fliehkräfte unterschätzt, im Kreisel umgestürzt: Gestern gegen 12.40 Uhr ist ein 21-jähriger Sattelzugfahrer im Kreisel an den Einmündungen der B 65/ L 413 „Remmerts Brücke“ zwischen Equord und Mehrum aus der Spur geraten: Der mit 22 Tonnen Viehfutter-Pellets beladener Sattelzug stürzte um.

21.10.2009
Anzeige