Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Sorgen wegen möglichem Verkehrschaos: Bald beginnt der Ausbau der B 65
Kreis Peine Hohenhameln Sorgen wegen möglichem Verkehrschaos: Bald beginnt der Ausbau der B 65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.07.2013
Der erste Bauabschnitt beim Ausbau der Mehrumer Ortsdurchfahrt geht vom Ortseingang aus Richtung Haimar kommend bis zur Triftstraße. Quelle: A
Anzeige

Doch die Vorzeichen stehen nicht nur negativ - vor allem in Mehrum selbst. „Die Mehrumer freuen sich darauf, am Ende eine vernünftige Ortsdurchfahrt zu haben“, sagt Mehrums Ortsbürgermeister Jens Böker (SPD). „Und hoffentlich auch eine leise Durchfahrt. Es wird an beiden Ortseingängen Fahrbahnverschwunken geben. Wir hoffen, dass dann der Verkehr langsamer durch den Ort fährt.“

Bis es soweit ist, wird der Durchgangsverkehr jedoch umgeleitet - zum Beispiel durch Equord und Hohenhameln. Das könnte zu Problemen führen. Bürgermeister Lutz Erwig (SPD): „Natürlich gibt es Befürchtungen, dass es wegen der Umleitung Verkehrsprobleme gibt. Aber wir müssen abwarten, wie sich die Situation entwickelt.“ Besonders problematisch könnte es werden, wenn die Autobahn gesperrt ist: „Beeinträchtigungen gibt es natürlich immer mal - und wenn der Autobahn-Verkehr dann noch über die Umleitung fährt. Da wird es ein erhöhtes Verkehrsaufkommen geben oder die Leute suchen sich Schleichwege. Wenn es Probleme gibt, müssen wir gegebenenfalls reagieren. Es wird eine schwierige Situation.“

js

Anzeige