Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Radmuttern lösten sich: 33-Jähriger prallt frontal gegen Baum

Hohenhameln Radmuttern lösten sich: 33-Jähriger prallt frontal gegen Baum

Hohenhameln. Am Donnerstag Nachmittag kam es in der Gemarkung Hohenhameln, auf der B 494 zwischen Stedum und Hohenhameln, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 33-Jähriger aus der Gemeinde Hohenhameln schwer verletzt worden ist.

Voriger Artikel
Unfall in Clauen: Auto überschlug sich
Nächster Artikel
Neue Betreiber übernehmen Hohenhamelns Traditions-Kneipe „Top Inn“

Der Mann war mit einem VW Transporter von Stedum in Richtung Hohenhameln unterwegs, als sich die Radmuttern am vorderen linken Reifen lösten. Hierdurch verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Warum sich die Radmuttern während der Fahrt lösen konnten, steht noch nicht fest, die Ermittlungen der Polizei dahingehend dauern noch an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr