Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hohenhameln Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwochabend, gegen 20:40 Uhr, auf der Clauener Straße in Hohenhameln ein 19-jähriger Radfahrer, der von einem VW Polo angefahren wurde.

Voriger Artikel
Rege Diskussion rund um den Deponie-Brand
Nächster Artikel
Essen und Geselligkeit: Angebot zum Mittagstisch

Radfahrer schwerverletzt: Eine 43-jährige Polo-Fahrerin hatte den 19-Jährigen am Mittwochabend übersehen und angefahren.

Quelle: Archiv

Der Heranwachsende war mit seinem Fahrrad auf der Clauener Straße in Richtung Marktplatz unterwegs, als ihm dort der VW Polo entgegenkam, der von einer 43-jährigen Frau gefahren wurde.

Die Frau wollte von dort nach links in die Straße 'Im Hoken' abbiegen und übersah den ihr entgegenkommenden Radfahrer. Es kam daher zu einem Zusammenstoß mit Radfahrer, der durch den Aufprall auf die Straße geschleudert wurde und sich schwer verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll aber keine Lebensgefahr bestehen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3100 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr