Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Polizeistation wegen Wasserschadens geschlossen

Hohenhameln Polizeistation wegen Wasserschadens geschlossen

Auch die Polizei ist davor nicht gefeit: Ein Wasserschaden hat zur vorübergehenden Schließung der Polizeistation in Hohenhameln geführt. Die zwei dort tätigen Polizeibeamten sind nun in der Polizeistation in Ilsede untergekommen.

Voriger Artikel
Lärm durch Rübenlaster: Anwohner von Behörden enttäuscht
Nächster Artikel
Senioren-Wohnungen auf ehemaligem Steinbach-Gelände?

Die Polizeistation in Hohenhameln ist wegen eines Wasserschadens vorübergehend geschlossen.

Quelle: Thomas Freiberg

Hohenhameln. Auch die Polizei ist davor nicht gefeit: Ein Wasserschaden hat zur vorübergehenden Schließung der Polizeistation in Hohenhameln geführt. Die beiden dort tätigen Polizeibeamten sind nun in der Polizeistation in Ilsede untergekommen.

„Die Arbeit der Polizei wird dadurch nicht eingeschränkt“, versichert Peines Polizeisprecherin Stephanie Schmidt. Wie lange die Sanierungsarbeiten andauern werden und damit die Station geschlossen bleiben wird, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar. Auch zu den Kosten könnten keine Angaben gemacht werden.

Auch telefonisch ist die Polizeistation Hohenhameln nicht erreichbar. In dringenden Fällen sollen Bürger den Polizeinotruf 110 wählen oder sich an die Polizei in Ilsede, Telefon 05172/410930, oder an die Polizei in Peine, Telefon 05171/9990, wenden.

Von Mirja Polreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr