Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Täter brechen in Geschäft in Hohenhameln ein
Kreis Peine Hohenhameln Täter brechen in Geschäft in Hohenhameln ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 04.03.2019
Unbekannte Täter brachen in ein Geschäft in Hohenhameln ein. Quelle: Archiv
Hohenhameln

Unbekannte Täter brachen in ein Geschäft an der Clauener Straße in Hohenhameln ein. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster seien die Einbrecher in die Räume gelangt und hätten im Anschluss sämtliche Schränke durchsucht, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt.

300 Euro Schaden

Es stand noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 300 Euro. Als Tatzeitraum gab Schmidt Samstag, 2. März 2019, 15 Uhr, bis Sonntag, 3. März 2019, 15 Uhr, an.

Von Jan Tiemann

Rosenmontag ist auch in Hohenhameln der Höhepunkt der närrischen Zeit. Bereits am vergangenen Samstag haben die Oberbürgermeister traditionell das Rathaus von „Bad Hohalia“ übernommen – nach dem obligatorischen „Kampf“ um den Schlüssel.

03.03.2019

Mehrere Einbrüche hat es in der Nacht von Freitag, 1. März, und Samstag, 2. März, in Hohenhameln gegeben. Die Schadenssumme beträgt mehr als 3000 Euro, auch vor einer Gartenlaube machten die Täter nicht Halt.

03.03.2019

Der Initiator der Bürgerbegehren zu Hallenbad und Rathausplatz hat bei der Kommunalaufsicht des Landkreises eine Anfrage gestellt, ob Bürgermeister Erwig gegen die Neutralitätspflicht verstoßen hat.

03.03.2019