Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Pferd nach Unfall eingeschläfert
Kreis Peine Hohenhameln Pferd nach Unfall eingeschläfert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 30.12.2015
Anzeige

Wie die Polizei Peine am Mittwoch mitteilte, war eine 16-Jährige am Dienstag mit dem Tier unterwegs, als ein Autofahrer die beiden überholen wollte. Das Pferd scheute aus noch ungeklärter Ursache und verletzte sich an dem Wagen. Ein Veterinär musste das Tier wenig später von seinen Leiden erlösen. Die 16-jährige Reiterin blieb unverletzt. An dem Wagen entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Hohenhameln. Tue Gutes und rede darüber - diesen Grundsatz der Öffentlichkeitsarbeit hat vor Kurzem auch die Klasse 10c der Realschule Hohenhemalen beherzigt. Und das könnte sich jetzt sogar noch richtig für die Schüler auszahlen.

29.12.2015

Mehrum. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mehrum fand unter der Regie von Ortsbrandmeisterin Jessika Lahn statt. Bei gutem Essen und hervorragender Bewirtung durch den TSV Mehrum und MSV Mehrum führte sie durch das Programm.

28.12.2015

Hohenhameln. Bereits im November haben sich in Hohenhameln zwölf ehrenamtliche Flüchtlingshelfer entschlossen, einen Verein zu gründen, der in Zukunft Institutionen in der Gemeinde unterstützen und gleichzeitig als Ansprechpartner für Projekte bereitstehen soll.

24.12.2015
Anzeige