Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Ohlumer Kids bemalten Weihnachtskugeln
Kreis Peine Hohenhameln Ohlumer Kids bemalten Weihnachtskugeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 02.11.2014
Die Ohlumer Kids bemalten die Riesen-Weihnachtskugel für die Feuerwehr der Ortschaft. Quelle: oh
Anzeige

Die Kinder trafen sich mit Ortsbrandmeister Klaus Haarstick, um die riesige Weihnachtskugel gemeinsam zu gestalten und zu bemalen. Da es eine Feuerwehr-Kugel werden sollte, suchten die jungen Ohlumer natürlich auch passende Feuerwehrmotive heraus. Wer sich für ein Motiv entschieden hatte, konnte es mit Windowcolorfarbe ausmalen und anschließend auf die Kugel aufkleben. „Das machten die Kinder mit großer Begeisterung“, sagt Marion Övermöhle-Mühlbach, Beisitzerin im Vorstand des Kulturvereins.

Während des Bastelspaßes wurde den Kindern von Ortsbrandmeister Haarstick nahegebracht, wie die Symbole für Retten, Löschen, Bergen und Helfen bei der Feuerwehr aussehen. Außerdem überlegte die Gruppe gemeinsam, wo in Ohlum eigentlich genau die Hydranten stehen.

Nachdem auch die Frage geklärt werden konnte, ob alle Feuerwehrmänner die gleichen Farben und Anzüge tragen, wurde Haarstick von den Kindern noch darauf aufmerksam gemacht, dass die derzeitige Bekleidung der Feuerwehrkameraden eindeutig nicht mehr im Trend sei.

Das Ergebnis des tollen Tages kann sich sehen lassen. Ein besonderer Dank dafür gehe natürlich an die Kinder und an die Betreuer, so Ortsbrandmeister Haarstick.

rim

Hohenhameln. Am vergangenen Sonntag in den frühen Morgenstunden wurde die Polizei Peine zu einer Verkehrsunfallflucht in Hohenhameln, Weberstraße, gerufen.

02.11.2014

Hohenhameln. Seit Jahren arbeiten die Kommunen der Behörderegion - die Gemeinden Hohenhameln, Algermissen und Harsum und die Stadt Sehnde - eng zusammen. Im Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept, kurz ILEK, ist die Zusammenarbeit verbrieft. Um dafür auch die entsprechenden Fördermittel zu bekommen, wird derzeit an der erneuten ILEK-Bewerbung gefeilt.

03.11.2014

Hohenhameln. Der Prozess gegen den ehemaligen Sexualstraftäter, der in Hohenhameln entgegen gerichtlicher Auflagen sieben Mal Kinder angesprochen haben soll (PAZ berichtete mehrfach), beginnt Ende kommenden Monats.

30.10.2014
Anzeige